Antworten

Speedport W724V als reines Modem verwenden

Starter
  • Erstes Thema
  • Erste Antwort
  • Ersten Kudos erhalten
Beitrag: 1 von 33
(22.889 Ansichten)

Speedport W724V als reines Modem verwenden

Hallo,

kann ich den W724V als reines Modem verwenden, ohne dass auf diesem ein User eingetragen ist? Dahinter soll ein Cisco als Router per PPPOE fungieren. LAN IP Adressen auf dem Speedport dürften ja dann egal sein...
Antworten
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2 von 33
(21.464 Ansichten)

Re: Speedport W724V als reines Modem verwenden

kann ich den W724V als reines Modem verwenden, ohne dass auf diesem ein User eingetragen ist?
Ja:


Gerät als Modem nutzen.

Wenn Sie diese Funktion aktivieren, nutzen Sie Ihren Speedport als DSL-Modem und können separate Internetverbindungen von bis zu 10 weiteren netzwerkfähigen Geräten aufbauen. Dies kann sinnvoll sein, wenn Sie gleichzeitig unterschiedliche Internetzugänge benötigen.

1. Klicken Sie in der linken Spalte auf den Eintrag Gerät als Modem nutzen.

2. Entfernen Sie den Haken weitere Internetverbindung zulassen, wird eine in Ihrem Speedport eingerichtete Internetverbindung allen angeschlossenen netzwerkfähigen Geräten zur Verfügung gestellt. (empfohlen)

3. Setzen Sie den Haken weitere Internetverbindung zulassen, können von bis zu 10 angeschlossenen netzwerkfähigen Geräten separate Internetverbindungen aufgebaut werden. Dies kann sinnvoll sein, wenn Sie gleichzeitig unterschiedliche Internetzugänge benötigen. Eine in Ihrem Speedport eingerichtete Internetverbindung bleibt weiterhin parallel nutzbar.

Hinweis: Die Firewall-Funktionalität Ihres Speedport ist nicht wirksam für Geräte, die über die Modem-Funktion mit dem Internet verbunden sind. Zum Schutz vor Angriffen aus dem Internet wird empfohlen, eine entsprechende Software-Firewall auf diesen Computern zu installieren.

Meine Signatur: Der wichtigste Link für Speedport Nutzer/innen: http://speedport.ip/html/login/status.html?lang=de ersetzt die aus meiner Sicht nicht empfehlenswerte DSL Hilfe App und den Online Manager auf dem PC!

Antworten
Starter
  • Erstes Thema
  • Erste Antwort
  • Ersten Kudos erhalten
Beitrag: 3 von 33
(21.473 Ansichten)

Re: Speedport W724V als reines Modem verwenden

Vielen Dank Fröhlich
0 Kudos
Antworten
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 33
(21.460 Ansichten)

Re: Speedport W724V 05011602.00.001 als reines Modem verwenden



1. Klicken Sie in der linken Spalte auf den Eintrag Gerät als Modem nutzen.


Diese Einstellung existiert seit Firmware-Version 05011602.00.001 beim Typ A nicht mehr.

Das log ist voll mit

16.05.2014 08:43:34 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung. (pppoe negotiation time out) (R020)

Bisher hat es trotzdem funktioniert, aber seit einigen Stunden habe ich Probleme, mich unter Windows oder Linux einzuwählen:

May 27 04:08:03 s pppd: Timeout waiting for PADO packets
May 27 04:08:03 s pppd: Unable to complete PPPoE Discovery

Trotz fehlender Zugangsdaten im Router erscheinen im log manchmal öffentliche IP-Adressen:

27.05.2014 01:52:40 Vom Internetanbieter zugewiesene Gateway-IP-Adresse: xx.xxx.xx.xxx (R022)

Wie stellt man mit dieser Firmware-Version den Betrieb als Modem sicher?
Antworten
5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 33
(21.456 Ansichten)

Re: Speedport W724V 05011602.00.001 als reines Modem verwenden


Diese Einstellung existiert seit Firmware-Version 05011602.00.001 beim Typ A nicht mehr.

Das kann ich hier bestätigen: W 724V Typ A, Firmware ist aktuell: 05011602.00.001
Diesen Punkt gibt es im Einstellungs-Menü auf der linken Seite nicht mehr!

Screenshot:
https://plus.google.com/u/0/photos/100046794529627949122/albums/5968296525175743185/6017955498155627...
Magenta Zuhause M - VDSL50 | Speedport Smart
herrTravolta
0 Kudos
Antworten