Antworten

Speedport W921V, IP-Anschluss, ISDN-Anlage

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 11 von 13

Wenn Du Deine ISDN-Anlage weiter betreiben willst und "nur" ein S0 brauchst, dann kannst Du Dir auch auf ebay günstig eine ältere Fritzbox kaufen (z.B. die meisten 7170) und die dann als VoIP->ISDN Übersetzer verwenden.

Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite
Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 12 von 13
Ich habe kein Problem damit die alte ISDN-Anlage zu ersetzen. Ich brauche auch analog und S0 weil ich nicht sämtiche Kabel neu verlegen will.

Darf ich nochmal auf QoS mit VoIP-Telefonanlage zu sprechen kommen: Braucht man das damit Downloads die Telefonieverbindung nicht beeinträchtigen?
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 13 von 13

Der Betrieb des Servers hinter dem Router beruhigt mich insofern, da erstmal nur die explizit weitergeleiteten Ports eine Angriffsfläche bieten.

 

Priorisierung für VoIp würde ich als Regelset auf jeden Fall einrichten.

--
Man muß nicht meiner Meinung sein - das gilt umgekehrt aber auch.