Antworten
Gelöst

Speedport w724v Typ A WLAN Problem

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 24

Ich habe die Suchfunktion rauf und runter genutzt. Ich finde eine Menge, habe vieles ausprobiert und komme doch keinen Schritt weiter. Worum geht es?

- ich nutze einen Speedport w124v Typ A

- die Verbindung über Netzwerkkabel funktioniert immer

- die Verbindung von Smartphones und TV funkioniert ebenfalls immer

-  die Verbindung meines Laptops (Windows10) funktioniert seit ca. 14 Tagen leider nie 

- der richtige Name des Netzwerkes wird angezeigt und die Feldstärke zeigt vollen Ausschlag

- nach dem Verbindungsversuch kommt am Laptop die Meldung "keine Verbindung mit diesem Netzwerk möglich"

- das kuriose ... nehme ich den Laptop mit zur Arbeit oder zum Nachbarn verbindet er sich sofort mit dem dortigen WLAN

 

Aus meiner Sicht kann es nicht am Laptop liegen. Aber ich will nichts vorweg nehmen. Hat hier jemand eine Idee?

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 21 von 24

Ich glaube, die Lösung ist da. Ein Freund empfahl, die Windowsupdates zu löschen. Ich wusste nicht, dass man die separat auswählen und gezielt löschen kann. Ich habe zwei Updates gefunden, die ich (oder wer auch immer den Laptop genutzt hat) am 17. und 18. Mai geladen habe. Das passt zu dem Zeitfenster, seitdem das WLAN nicht mehr läuft. Diese beiden Updates also gelöscht, Rechner neu gestartet und... läuft. Juhu!!!

Auch wenn diese Lösung nicht aus diesem Forum kam  - DANKE an alle, die sich hier engagiert haben.

23 ANTWORTEN 23
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 24

Rechtsklick auf Netzwerksymbol in Taskleiste und Problembehandlung auswählen.

 

Hier auch noch ein guter Artikel:

 

http://win10-tipps.de/windows-10-keine-verbindung-mit-diesem-netzwerk-moeglich-wlan-loesung/

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 3 von 24

Hallo @obekiersch

dazu fällt mir spontan der Mac-Filter ein.

Schau mal im Speedport unter Heimnetzwerk >>  Wlan, ob eine Zugangsbeschränkung eingeschaltet ist.

Wenn ja, kannste getrost ausschalten.


Schöne Grüße,
P-Zeh

Mein Schienbein hilft mir, im Dunkeln Möbel zu finden.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 24

Hui, das geht aber schnell hier. Vielen DANK für den Support(-Versuch).

- die Zugriffsbeschränkungen habe ich geprüft. Es dürfen sich immer alle im Netzwerk anmelden

- Problembehandlung bringt mich auch nicht weiter

- Neustart des Rechners, des Routers, WLAN-Verbindung neu eingerichtet, deaktiviert, neuen Treiber von der HP-Seite geladen ... hab ich alles schon gemacht. 

Hab auch schon an die Firewall oder Virenscanner gedacht, aber das kann ja nicht sein, weil es ja beim Nachbarn funktioniert.

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 5 von 24

@obekiersch

 

Was ergibt die Prüfung der installierten Firmwareversion - xxx.020?

 

http://speedport.ip/html/login/status.html?lang=de