Antworten
Gelöst

Speeport W922V WLAN Internet-Verbindungsabbrüche

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 126 von 211

Hallo @Doris.Hutzler@Marl123;

cc: @Marek N.@Svenja Ba.

 

vielen Dank für die vielen informativen Problembeschreibungen, Sie haben mir aus der Seele geschrieben.

 

Auch ich habe mittlerweile den zweiten Speedport W 922V Router, aber trotzdem immer wieder WLAN, Telefonie und/oder Internetabbrüche.

Ich habe ein Mietgerät und erwarte eigentlich, dass das Gerät auch einwandfrei funktionier.

Wer sich ein Auto mietet, will damit ja auch auf der Autobahn (wie wir auf der Datenautobahn) zügig voran kommen und nicht andauernd Zwangspausen einlegen um den Motor (wie wir den Router) kurz neu zu starten.

Wenn es doch mit den Fritzbox Routern keine Probleme gibt, was ich auch schon von anderen gehört habe, warum wechselt die Telekom dann nicht mal ihren Zubehörlieferanten?

 

Wir sind eigentlich nur noch wegen dem Eishockey bei der Telekom. Aber wer weiß wie lange noch.  Andere Anbieter haben auch TV, Telefon und Internet im Programm.

 

DSL Speedtest heute gegen 20:16 Uhr:

Download 13,59 Mbps Traurig

Upload 0,00 Mbps

Ping 14 ms

Ich habe VDSL 50

 

Was also nun?

 

 

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 127 von 211

Moin @Udo_us_Kölle!

Wir haben auch einen Mievertrag. Nach drei Störungs-Monaten mit dem w922v (welches wir ja nicht einmal wollten - es wurde uns als Ersatz für ein Vorgängermodell aufgedrückt da es das alte Modell nicht mehr gab) gab man uns endlich ein ganz anderes Gerät: Speedport Smart.

 

Mit dem Speedport Smart gibt es zum Glück (!!!) gar keine Probleme - alle meine Geräte sind inzwischen auch wieder im Netz eingebunden. Endlich kann ich die Zeit sinnvoll nutzen und muss nicht mehr täglich das Routerprotokoll einsehen. Es funktioniert einfach!

Ich hätte mir gewünscht dass der Tausch schneller erfolgt wäre, schließlich habe ich ja einen Mietvertrag. Bei mir wurde der w922v  drei mal getauscht!

Erst danach gab es ein ganz anderes Modell.

Es muss also nicht immer eine Fritzbox sein.

 

Grüße

Maal123!

 

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 128 von 211
Hallo @Udo_us_Kölle,
herzlich willkommen in unserem Forum.


Udo_us_Kölle schrieb: Auch ich habe mittlerweile den zweiten Speedport W 922V Router, aber trotzdem immer wieder WLAN, Telefonie und/oder Internetabbrüche.

wir haben uns mit den Produktbetreuern in Verbindung gesetzt.
Das Ganze soll nun noch einmal analysiert und unter kontrollierten Bedingungen nachgestellt werden.


Grüße Detlev K.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 129 von 211

Hallo zusammen,

 

ich habe jetzt den kompletten Artikel von Anfang bis Ende durchgekaut und musste mich sehr oft wundern wie dieselben "Lösungsvorschläge" für dieselben Probleme bei unterschiedlichen Nutzern teilweise 5 mal pro Nutzer vorgeschlagen wurden. Das ist ein schöner Zeitvertreib für den einen.. Naja der Artikel hat mir trotzdem sehr geholfen.. ich bin nun seit 2 Monaten Telekom Kunde und 922v Nutzer mit den exakt selben Problemen wie von vielen Nutzern geschrieben und habe die Probleme durchweg an unseren Endgeräten gesucht und mich permanent mit den optimalen Netzwerk und Routereinstellungen beschäftigt. Alles stets nur mit kurzfristigem Erfolg.

 

Um einen Punkt drunter zu setzen: Wer Probleme mit dem 922v hat, gegen Fritzbox oder ähnliches austauschen. Hilfe ist seitens der Telekom einfach nicht in Sicht. Und das ist wohl Fakt, wenn man sich hier anschauen muss wie die Nutzer seit Anfang des Jahres über dieses Problem berichten und wir haben jetzt Juni? RESPEKT!

 

MFG

Highlighted
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 130 von 211

Hallo Detlev K.,

 

zunächst einmal vielen Dank für die Information.

Als "erfahrener" Telekomkunde stellt sich mir jetzt natürlich die Frage ob es 2017 wohl noch eine Lösung für das Problem geben wird?

Ich würde mich sehr freuen wenn über jeden noch so kleinen Fortschritt in dieser Sache hier informiert würde.

 

Grüße Dietmar H.

P.S.: Vor über einem Monat wurde darüber informiert dass an einer neuen Version der Firmware bereits gearbeitet wird ...