Antworten
Gelöst

Stellt unseren Experten eure Fragen zum neuen Service für eure gemieteten Festnetzgeräte!

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 26 von 35

@Patrick M11 schrieb:

 

leider kann aus internen Gründen nur die PLZ der Versandadresse für die Anmeldung genutzt werden.

 

Viele Grüße,

Patrick


 


Dann müssen die internen Gründe geändert werden.

Wir leben im Jahr 2017.

Da sollte es ein leichtes sein, die Geräte auch der Kundennummer zuzuordnen.

Das kann im Kundencenter sein, wo dann alle Geräte gelistet werden, die unter einer Kundennummer laufen. Mit gleichzeitigen Button "Kündigen".

Aber wie mir die Erfahrung in all den Jahren zeigt, gibt es bei der Telekom kein leichtes.Mann muss nur wollen und Leute haben die es auch können.

 

Nur mal ein Beispiel wenn ich den Vertrag Kündige und die Geräte nicht zurückschicke, wird mir, unter meiner Kundennummer, der Restwert in Rechnung gestellt und nicht demjenigen an den die Geräte gesendet wurden. (Empfägeradresse PLZ)


Schon gesehen? Hier können die Nutzerdaten geschützt im Profil hinterlegt werden  => Profildaten
Diese können nicht öffentlich eingesehen werden.
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 27 von 35
@derwelzheimer
Was spricht dagegen, wenn ich im TPunkt eine Vertragsänderung vornehme, und dort ein Gerät Kaufe, dieses ebenfalls mit Rechnungsnummer etc. zu registieren, und im Servicefall ebenfalls vom Versandservice zu profitieren? Oder meine Mietgeräte gleich mit dem Vertragsschluss mit bekomme??
Wenn Du im Telekom-Shop einen Speedport kaufst, wird dieser im Gewährleistungsfall via Versandaustauschservice getauscht. Ich verstehe daher nicht, was Du mit einer Registrierung meinst.

Mietgeräte bekommst Du nur auf dem Versandweg, weil der Shop nur Neuware verkaufen darf. Als Mietgeräte kommen aber auch Geräte zum Einsatz, welche nur neuwertig aber nicht neu sind. Eine Mitnahme von Mietgeräten im Shop würde eine doppelte Logistik erforderlich machen, denn man müsste dann zwischen A- und B-Geräten (das hat jetzt überhaupt nichts mit dem Typ zu tun) unterscheiden. Du müsstest auch von jedem Router die doppelte Menge vorrätig halten, das Kauf- und das Mietmodell. Bei über 500 Shops würde das reichlich teuer werden.

Warum wird eigentlich so ein Geheimnis gemacht, was das Gerät nach einem Jahr Mietdauer an Restwert hat, der mir berechnet werden würde, wenn ich das Gerät kaufen möchte, oder nicht zurück sende??
Du kannst ein Mietgerät nicht kaufen, weil Dir die Telekom keine Gewährleistung geben kann, wozu sie aber gesetzlich verpflichtet ist.
Telekom Experte
Telekom Experte
Beitrag: 28 von 35

@HAMAPA

 

ja, kurz & knapp: da wollen wir auch hin!

 

Viele Grüße, Patrick

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 29 von 35

Wie kann ich meinen Router ändern

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 30 von 35

@Brandner schrieb:

Wie kann ich meinen Router ändern



@Brandner schrieb:

Wie kann ich meinen Router ändern