• Community-Browser
        abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten
        Gelöst

        AW: Toneinstellungen beim Receiver 400

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 1 von 5

        Guten Tag,

        ich brauche eine Erklärung zu einem Problem. Ich besitze noch eine alte Stereoanlage ohne digital Eingänge und diese möchte ich auf jeden Fall auch weiter nutzen. Deshalb habe ich mir im Internet einen Audio Konverter gekauft, der digitale Signale in analoge Signale umwandelt, indem ich beim Receiver 400 vom Toslink Ausgang mit dem entsprechenden Lichtleiterkabel in den Audiokonverter gehe und von dort aus mit Chinch Kabel in mein Stereoanlage gehe. Wenn ich am Receiver in den Einstellungen für Ton auf Stereo einstelle, funktioniert alles bestens, aber wenn ich auf Dolby Audio Stereo einstelle kommt bei der Anlage nur ein fürchterliches Rauschen raus. Normalerweise müsste der Audio Konverter doch das gigitale Signal nun doch umwandeln in analog. Kann mir jemand dazu was sagen?

        2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

        Akzeptierte Lösungen
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Lösung
        Akzeptiert von
        Beitrag: 3 von 5
        Danke für die schnelle und hilfreiche Antwort.
        Highlighted
        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Lösung
        Akzeptiert von
        Beitrag: 4 von 5

        @#kastil  schrieb:

        Wenn die alte Anlage kein Dolby verarbeiten kann ist das normal. 


        Die alte Anlage kann natürlich kein Dolby (digital) verarbeiten, sie kann überhaupt keine digitalen Signale verarbeiten. Das Rauschen entsteht hier im Digital-Analog-Wandler, der nur PCM aber offensichtlich kein Dolby-Digital verarbeiten kann. Das zu können hätte allerdings auch nur Sinn wenn er dann mindestens sechs analoge Ausgänge für die 5.1-Kanäle des DD-Signals hätte. Insofern, einfach den MR400 auf "Stereo" stellen und es ist alles gut.

        4 ANTWORTEN
        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 2 von 5

        Wenn die alte Anlage kein Dolby verarbeiten kann ist das normal. 

        MagentaZuhause L TV Plus
        MR 401
        Speedport ...
        Speedphone 11
        -------------------------------
        MacBook Pro 13
        HP 8470p
        -------------------------------
        iPhone X
        Huawei P20
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Lösung
        Akzeptiert von
        Beitrag: 3 von 5
        Danke für die schnelle und hilfreiche Antwort.
        Highlighted
        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Lösung
        Akzeptiert von
        Beitrag: 4 von 5

        @#kastil  schrieb:

        Wenn die alte Anlage kein Dolby verarbeiten kann ist das normal. 


        Die alte Anlage kann natürlich kein Dolby (digital) verarbeiten, sie kann überhaupt keine digitalen Signale verarbeiten. Das Rauschen entsteht hier im Digital-Analog-Wandler, der nur PCM aber offensichtlich kein Dolby-Digital verarbeiten kann. Das zu können hätte allerdings auch nur Sinn wenn er dann mindestens sechs analoge Ausgänge für die 5.1-Kanäle des DD-Signals hätte. Insofern, einfach den MR400 auf "Stereo" stellen und es ist alles gut.

        Telekom hilft Team
        Telekom hilft Team
        Beitrag: 5 von 5
        Hallo @Jacko00,

        freut mich, dass eine Lösung gefunden wurde. Sollte noch was sein, melde dich einfach hier.

        Hab einen schönen Nachmittag.

        Liebe Grüße, Steffi B.
        Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.