Antworten

Vergleich Speedport Smart 3

4 Sterne Mitgestalter
4 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 6 von 26

Hol dir ne fritzbox 7590. fertig besseren tipp kann ich dir nicht geben miet sie dir bei routermiete.de für 2,99

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 7 von 26

@h.g.74@  schrieb:

danke aber mich  hätte interessiert ob der neue Smart 3 vom WLAN

eine bessere Reichweite und Geschwindigkeit hat wie seine Vorgänger.


Nein, hat er nicht.

Er hat sogar bei Bluetooth 10 dBm, statt 20 dBm.

 

--
Mit freundlichen Grüßen
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 8 von 26

@h.g.74

Was soll man zu WLAN-Reichweite sagen?

Versuch macht kluch.

 

Der Smart3 hat auf jeden Fall das schnellste WLAN im 2,4GHz-Bereich unter den Speedports.

Bei 40MHz Bandbreite sind das 600Mbit/s, bei vier Streams.

Im Gegensatz zum Smart2 (450Mbit/s, bei drei Streams) nutzt der Smart3 auch eine Bandbreite von 40MHz (ist mir mit dem Smart2 nie vergönnt gewesen).

Mein schon älterer Windows 7 Laptop verbindet sich dann mit 150Mbit/s, gegenüber 65Mbit/s beim Smart2.

Die Reichweite im 2,4GHz-Bereich ist nicht besser oder schlechter als die der Konkurrenz.

 

Das WLAN des Smart3 im 5GHz-Bereich konnte ich noch nicht so ausgiebig testen, bis jetzt kann ich aber schon sagen - top.

Bei 80MHz-Bandbreite und vier Streams erreicht der Smart3 1733Mbit/s.

Mein anderer Laptop mit Windows 10 verbindet sich dann mit 433Mbit/s.

Die Reichweite im 5GHz-Bereich ist nicht besser oder schlechter als die der Konkurrenz.

 

Eines gilt immer:

Mein WLAN ist immer hand optimiert.

Die ganzen Automatismen funktionieren, meines Erachtens nicht.

 

 

 

 

 

 

 

Highlighted
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 9 von 26

 

smart3td.jpg


smart2td.jpg

.

 

--
Mit freundlichen Grüßen
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 10 von 26

Leider kann nicht immer nur auf technische Fakten verwiesen werden. Denn das wichtigste wird dort nicht vermerkt:

 

  • superschnelles WLAN mit bis zu 2.500 Mbit/sund verbesserte Reichweite durch 4 Antennen pro Frequenzbereich, Steigerung des Datendurchsatzes, 100 mögliche WLAN Clients, effektivere Ausnutzung des WLAN Spektrums durch zeitgleiches Senden im gleichen Zeitslot

     


----------
Have you tried turn it off and on again?