Antworten

VoIP über LTE Hybrid- teilweise Probleme

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 6 von 11

guten Morgen,
ja, es ist korrekt, das Problem trat identisch auch direkt am Speedport Hybrid auf, dahier hatten wir die Fritz gekauft und dahinter gesetzt, weil wir mit der immer sehr gute Erfahrungen gemacht haben.

Der Fehler trat auf, wenn die Gigaset Base direkt analog mit dem Router verbunden war, und auch wenn das DECT Gerät direkt mit der DECT Base der Router verbunden war.

Die Gespräche die abgebrochen werden sind mit unterdrückter Rufnummer.

Als Firmware habe ich die AVM FritzBox auf 6.83. Die Version 6.3 die im Thread mit den unterdrückten Rufnummern steht ist leider aufgrund von Sicherheitslücken bei AVM nicht möglich.

Im Speedport haben wir die 050124.03.00.012 aktiv.

Die Einrichtung haben wir nach der Anleitung von Lubensky gemacht.

vielen Dank.
lg

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 7 von 11

Guten morgen,

bei unserem Nachbarn ist nur der Speedport Hybrid mit einem angeschlossenen DECT Telefon vorhanden.
Die Firmware ist mir leider nicht bekannt.

Die unterdrückte Rufnummer können sie leider nicht ändern, das hatte ich ebenfalls schon angesprochen Traurig

Meine Frau hatte mir jetzt noch gesagt, dass es bei ihr auch bei einem anderen Teilnehmer aus unserem Ortsnetz mit unterdrückter Rufnummer vorgekommen ist.

Ich hatte schon vermuter, dass es an der fehlenden Vorwahl liegen könnte?

lg

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 8 von 11

guten Morgen Paul,

der Eintrag ist bei uns bei allen Rufnummern gesetzt.
lg
Shaedo

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 9 von 11

Wir haben gerade nochmal Tests gemacht, die vermutlich hier wichtig wären, bzw. informativ.

Wenn ich von einem Handy mit unterdrückter Rufnummer bei uns anrufe, bleibt das Gespräch bestehen.
Wenn ich von unserem Zweitanschluß übers Festnetz uns anrufe bricht das Gespräch nach 31 Sekunden ab, so wie im anderen Thread genannt.

So wie es aussah, hab ich aber durch ein Firmwareupdate am Speedport das Problem behoben. Wenn ich ein DECT Telefon dort anschließe, bricht es nicht mehr ab...

Daher gehe ich davon aus, dass mit der aktuellen Firmware auf dem Speedport das Problem nicht mehr besteht.

Ich danke euch für die Hilfe.
lg
Shaedo

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 10 von 11
Hallo @Shaedo,

ich springe kurz für meinen Kollegen @Peter Hö. ein.


@ Shaedo schrieb:
So wie es aussah, hab ich aber durch ein Firmwareupdate am Speedport das Problem behoben. Wenn ich ein DECT Telefon dort anschließe, bricht es nicht mehr ab... Daher gehe ich davon aus, dass mit der aktuellen Firmware auf dem Speedport das Problem nicht mehr besteht. Ich danke euch für die Hilfe. lg Shaedo


Vielen Dank für die Info. Das freut mich, dass Sie die Lösung selbst herbeiführen konnten.

Viele Grüße
Erdogan T.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.