Antworten

Re: W722V - Eingehende Pings aktivieren (incoming ICMP)

Starter
  • Erstes Thema
  • Erste Antwort
  • Kommentator
Beitrag: 1 von 11
(7.498 Ansichten)

W722V - Eingehende Pings aktivieren (incoming ICMP)

Hi,
ich brauche für eine bestimmte Anwendung die Möglichkeit eingehende Ping (ICMP Pakete) an den Router zu erlauben.

Wie kann ich das in meinem Speedport aktivieren?
0 Kudos
Antworten
Highlighted
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 2 von 11
(2.863 Ansichten)

Re: W722V - Eingehende Pings aktivieren (incoming ICMP)

Hallo tex_____ und willkommen im Forum,

ich brauche für eine bestimmte Anwendung die Möglichkeit eingehende Ping (ICMP Pakete) an den Router zu erlauben.
Wie kann ich das in meinem Speedport aktivieren?

Sie finden diese Möglichkeit im Konfigurationsprogramm vom Speedport unter „Netzwerk“/ „Nat & Portregeln“.
0 Kudos
Antworten
Starter
  • Erstes Thema
  • Erste Antwort
  • Kommentator
Beitrag: 3 von 11
(1.786 Ansichten)

Re: W722V - Eingehende Pings aktivieren (incoming ICMP)

Ich finde dort leider nur die Möglichkeit die Protokolle TCP und UDP weiterzuleiten. Die Möglichkeit ICMP an dem Router zu erlauben kann ich nicht finden.
0 Kudos
Antworten
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 4 von 11
(1.719 Ansichten)

Re: W722V - Eingehende Pings aktivieren (incoming ICMP)

Mal ne blöde Frage, hast Du das schon von aussen getestet?
Gruss
bb123
0 Kudos
Antworten
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 5 von 11
(1.910 Ansichten)

Re: W722V - Eingehende Pings aktivieren (incoming ICMP)

Hallo tex_____,

Die Möglichkeit ICMP an dem Router zu erlauben kann ich nicht finden.

Wir ziehen unsere Aussage von oben zurück und bitten dies zu entschuldigen.

Eine Möglichkeit das ICMP Protokoll einzustellen gibt es nicht. Allerdings können Sie den Router über die aktuelle Wan IP „anpingen“.

Falls Sie beabsichtigen, den Router extern zu Administrieren, ist dies nicht möglich.

Die Konfiguration unserer Speedports ist auf Einfachheit getrimmt. Der Reichtum an einstellbaren Funktionen und Konfigurationsoptionen ist nicht das Ziel der Entwicklung, eher schon eine Reduktion auf das Wesentliche.
0 Kudos
Antworten