Antworten

WLAN Kanal Wechseln

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 13

Hallo,

Ich nutze derzeit den 2.4Ghz Kanal, würde jedoch gern auf den 5Ghz Kanal wechseln,

nur weiß ich nicht wie.

Durch andere Posts bin ich bereits im Reiter "Heimnetzwerk", auf der speedport.ip Seite gestoßen,

komme hier Jedoch nichtmehr weiter.

Mein Router ist der 925V

12 ANTWORTEN 12
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 13

https://www.telekom.de/hilfe/downloads/bedienungsanleitung-speedport-w-925v.pdf

Seite 186

 

Das Aktivieren des WLAN im 5 GHz-Band macht nur Sinn, wenn auch die WLAN-Geräte diesen Frequenzbereich unterstützen.

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 13

Danke für die schnelle Antwort,

hat mich jedoch nicht weiter gebracht.

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 13

Hallo @Meister Karin, leider bringt Dich nichts wirklich weiter, die Bedienungsanleitung kann man doch nicht in einer halben Stunde lesen und verstehen, den Schlafrouter gibt es nicht, wahrscheinlich meinst Du den Modus, den Netzmanager gibt es auch nicht mehr, wurde hinreichend erklärt, und nun kannst Du auch nicht den Wlan Kanal wechseln, welche Art Hilfe brauchst Du wirklich, ein Fernzugriff auf Deinen Router ist uns allen verwehrt (das ist auch gut so) Super Hilfestellung gabs schon hier:

https://telekomhilft.telekom.de/t5/Sonstige-Software-E-Mail/Netzmanager-oeffnen/m-p/3112359#M30752

https://telekomhilft.telekom.de/t5/Telefonie-Internet/Wie-deaktiviere-ich-den-Schlafrouter-meines-Ro...

Ich hoffe mein Beitrag hilft Fröhlich
1 Stern Mitgestalter
1 Stern Mitgestalter
Beitrag: 5 von 13
Beide Bereiche sind aktiviert?
Wie schon geschrieben wurde: Es kommt auf die Geräte an. Kann z. B. Handy den Bereich nutzen? Die Netzwerknamen beider Frequenzbereich sind idealerweise gleich? Das Handy musst du / Gerät musst du auch im Netzwerk anmelden. Einfach wenn das Netzwerk, zumindest kurzfristig, "sichtbar" (Im Menü "WLAN-Grundeinstellungen" und dort "Name und Verschlüsselung" eingestellt ist. Sinnvoll ist hier auch ein gemeinsamer 'WLAN-Name (SSID)' für beide Frequenzbereiche (2,4 und 5); Verschlüsselungsart min. "WPA / WPA2".

Mit freundlichen Grüßen

Kay Wedi

Festnetz: MagentaZuhause M mit EntertainTV Plus . MagentaEINS TV Vorteil . Speedport W 925V - B. Telekom Mediareceiver 401 B, SmartHome

Mobilfunk: Samsung Galaxy S9+ . Samsung Galaxy Tab S3 . Telekom Puls . Magenta Mobil L Plus . Family Card L .