• abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten
        Gelöst

        WPA2 Sicherheitslücke

        2 Sterne Mitgestalter
        2 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 21 von 64

        Kurze Info reinschmeiß...

         

        KRACK: Hersteller-Updates und Stellungnahmen (Heise Artikel)

        Highlighted
        Telekom hilft Team
        Telekom hilft Team
        Lösung
        Akzeptiert von
        Beitrag: 22 von 64

        Hallo in die Runde,

        wir haben neuere Informationen:
        Fakten zur Schwachstelle im WPA2-Sicherheitsprotokoll für WLAN

         

        Gruß
        Sebastian S.


        Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
        5 Sterne Mitglied
        5 Sterne Mitglied
        Beitrag: 23 von 64

        Ui, das ging aber schnell.

        Das war schon vor etwas mehr als einer Stunde dort zu lesen. Zwinkernd

        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 24 von 64

        @Dilbert-MD schrieb:


        Und dieser 'KRACK' hat - nach bisherigen Erkenntnissen -  Auswirkunegn auf jedes W-LAN, das mit WPA-2 verschlüsselt ist.

        Inzwischen warnen sogar schon die deutschen Behörden vor der Nutzung von kritischen Diensten (Online-Banking, Online-Shopping, ...) in W-LAN - Netzen.

         

         


        Online Banking und online Shopping ist nicht unbedingt gleich zu setzen.

        HTTPS Seiten (auf jeden Fall Online Banking) sind unkritisch.

         

        Zitat:

        Zusätzliche Sicherheitsprotokolle, wie beispielsweise das HTTPS-Protokoll beim Surfen im Internet oder eine VPN-Verbindung sind von Krack nicht betroffen. Daher ist beispielsweise die Übertragung von vertraulichen Daten zu Telekomdiensten wie Mails von t-online weiterhin geschützt.

        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 25 von 64

        openSUSE 42.3 wurde schon gepatcht. Windows auch. Bleiben nur noch die ganzen Android Handys, welche extrem verwundbar sind.

        ><(((()*> Pingutux <*())))><
        Das Original aus dem Eisfach