• abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten
        Gelöst

        Welches Endgrät

        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 7 von 17

        @Anonym seit 26.02.19

        Danke für die Links. Zwinkernd

        Bin mal gespannt, wie sich das die nächsten Jahre entwickelt...

        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 8 von 17

        @Anonymous

         

        Ich auch - ich mußte nur 18 Jahre auf VDSL warten.

         

        Vor über 10 Jahren verlegte ein TK-Konkurrent in der ca. 300 m entfernten Parallel-Strasse

        Glasfaser-Kabel, in unserer Str. mangels Nachfrage nicht.

        Ebenfalls berauschend: Im Umkreis von 30 Metern ist LTE im Gartenzelt möglich - oder im

        Hochsee-Anzug bei Regen.

        50 m weiter ist LTE im Gebäude möglich...

         

        Also: Steigerung der DL-Geschwindigkeit in einer Stunde um von 4 auf 95 MBit/s

         

        Fazit: ob Supervectoring 2018 oder später kommt, ist mir schlichtweg schnuppe, die FB 7590 dafür

        steht seit drei Wochen auf meinem Schreibtisch, das WLAN funktioniert nach jahrelangen Tests 

        im 1.OG, EG und UG  mit Betondecken, DECT fast 100% im 1.OG und EG, Smart Home funktioniert..

        alle Funktionen der FB 7590 sind nutzbar über 3 Stck. C4 und 1 Stck. M2,

        OS 6.90 ist angekündigt für "nach der IFA 2017"...

        Userherz, was willst Du mehr?

        Fritzboxen sind meine Leidenschaft.
        Mein Gastblogbeitrag zum Thema „Fritzboxen“


         Meine Beiträge u. Antworten endeten am 26.02.2019. 
        "Geräte & Zubehör" wurden ebenfalls gelöscht.

        Der "Ausstieg" erfolgt für immer.

        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 9 von 17

        @Mr. Proper schrieb:

        Bin mal gespannt, wie sich das die nächsten Jahre entwickelt...


        Der Nachfolger von VDSL ist schon längst definiert:  G.fast

        Das ist ebenfalls für Kupferleitungen gedacht.

        Geschwindigkeit bis zu 1000 Mbit/s.

         

        Glasfaser ist trotzdem wesentlich besser!

        Überwiegend, weil die Leitungslänge praktisch keine Rolle spielt.

         

        --
        Mit freundlichen Grüßen
        Highlighted
        1 Stern Mitgestalter
        1 Stern Mitgestalter
        Beitrag: 10 von 17

        @th.giese:

        Da das letzte Stück der Verbindung zu dir über Kupferkabel läuft, kannst du mit einem Glasfasermodem nichts anfangen.

        Bei Geschwindigkeiten bis 100Mbit/s wird VDSL mit Vectoring geschaltet. Jede VDSL-fähige Fritzbox kann per Firmwareupdate vectoringfähig gemacht werden. Ich würde aber ein aktuelles Modell empfehlen. Z.B. die Fritzbox 7560, 7580, 7590 oder die etwas ältere 7490.