Antworten

Wiederkehrender Totalausfall der Speedport W 925V mit Eumex 504 PC

Gelöschter Nutzer
Gelöschter Nutzer
Beitrag: 1 von 4

In unbestimmten Zeitabständen (Tagen, Wochen )geht mein Speesport W 925V incl. Eumex 504 Pc auf Störung. Kann nur händisch mit Neustart beseitigt werden. Die Eumex ist über S0 Bus angeschlossen.Vor der Zwangsumstellung auf IP funktionierte die Eumex ohne Probleme.

3 ANTWORTEN 3
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2 von 4

Hast Du schon Störungsmeldungen aufgegeben?

 

Falls die nichts genutzt haben: der W925V ist ein wenig zickig. Lieber eine Fritzbox 7590

Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 3 von 4

Kannst du mal die Eumex abstecken und ein Telefon an den analogen Anschluß des Speedports anschließen und im Router-Menü einrichten. Dann kannst du testen, ob es nicht doch an der schon in die Jahre gekommenen Eumex liegt.

 

Anderes Szenario: Unabhängig vom vorhandenen Router solltest du überlegen ob du die Eumex altersbedingt ersetzen kannst.

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 4 von 4
Hallo @Gelöschter Nutzer,

herzlich willkommen in unserer Community.

Haben Sie einmal geprüft, ob es reichen würde, nur den Router neu zu starten? So könnten wir den Fehler eingrenzen.

Welche LEDs leuchten (noch) an den Geräten, wenn die Anlage "auf Störung" gegangen ist?

Gruß
Jürgen U.

Um dem Grund für den Fehler näher zu kommen, wäre der Test ohne die Eumex-Anlage an Router
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.