Antworten

speedport W 921 V wo ist die Clip Einstellung?

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 9

Hallo

Ich hatte mal an Buchse 1 einen Fax angeschlossen und Buchse 2 einen Telefon. + einen Mobileteil über Detc. Die Clip Funktion war aktiv.

Leider hat mein Fax genervt und ich habe beide Leitungen umgetauscht. Dabei habe ich alles umstellen müssen (vom Fax auf Tel und umgekehrt). Alles gut! Leider geht die Clipfunktion nicht mehr und ich weiss nicht was ich falsch geklickt habe

Wo kann man nach der Clip Einstellung nachgucken?

Bitte keine abwertende Kommentare (dafür gibt's Facebook und Tweeter) nur Schritt für Schritt Beschreibung wie man dahin kommt und was angeklickt werden muss.

 
Bzw. gibt es überhaupt eine Clip Einstellung? vergleichbar zu der Rufnummer Übermittlung die man deaktivieren kann..

Danke

Eric

8 ANTWORTEN 8
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 2 von 9
Bzw. gibt es überhaupt eine Clip Einstellung? vergleichbar zu der Rufnummer Übermittlung die man deaktivieren kann..
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 3 von 9

Du meinst auch CLIP = die Rufnummernanzeige für eingehende Anrufe?

Wäre mir neu, dass man das im Speedport konfigurieren kann.
Da kann man soweit ich weiß nur die eigene Rufnummer unterdrücken.

 

Schau mal im Telefoniecenter, da kann man es einstellen:

https://telefoniecenter.t-online.de/ > Rufnummer wählen > Komfort > Rufnummer unterdrücken > Rufnummer des Anrufers unterdrücken

Kümmert euch endlich um seit Monaten und Jahren vorhandene Bugs, statt den kostenlosen Helfern immer mehr Steine und Umgehungslösungen in den Weg zu legen.

...und es geht fröhlich weiter!
| Im Zwangs-"Netz der Zukunft" seit 06.06.16. Ausfälle seither: Mehr als in drei Jahren ISDN.
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 9
Vielen Dank! Dann muss ich wohl einen Reset durchführen. Mist!
Gruß
Eric
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 5 von 9

@Lagana Eric

Beachte meine Änderung: im Telefoniecenter gibt es diese Option.

Kümmert euch endlich um seit Monaten und Jahren vorhandene Bugs, statt den kostenlosen Helfern immer mehr Steine und Umgehungslösungen in den Weg zu legen.

...und es geht fröhlich weiter!
| Im Zwangs-"Netz der Zukunft" seit 06.06.16. Ausfälle seither: Mehr als in drei Jahren ISDN.