Antworten
Gelöst

Android 7 Update für Galaxy S7

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 121 von 1.536

Das sind diese ganzen Telekomdienste die kein Mensch braucht. Genauso wie diese Brandings totaler Humbug sind.

Das nächste Handy kauf ich frei und nicht mehr beim Provider.

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 122 von 1.536

@Stealth1087 schrieb:

Das sind diese ganzen Telekomdienste die kein Mensch braucht. Genauso wie diese Brandings totaler Humbug sind.

Das nächste Handy kauf ich frei und nicht mehr beim Provider.


Steht jedem schon länger freiZwinkernd

Ich hoffe mein Beitrag hilft Fröhlich
4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 123 von 1.536

Ohne Branding bringt doch auch nichts.

Samsung hat auch für die "eigenen Geräte" das Update noch nicht freigegeben.

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 124 von 1.536

ich habe gerade mal eine Frage und eine Art Mitteilung!

Aus reiner Ungeduld habe ich gerade in diesem Moment bei dem Kundendienst für Mobilfunk angerufen und gefragt ob mein S7 edge gebrandet sei und was dies überhaupt bedeuten würde.

Die kurze Auskunft der Dame war das mein S7 edge nicht gebrandet sei und das die im Prinzip nur bedeutet das ich mein S7 edge mit jeglicher Mobilfunkkarte betreiben könnte!

Auf die Frage wann man mit dem neuesten Update rechnen könnte lautete die lapidare Antwort nur sinngemäß: Hierzu kann man keine genaue Auskunft geben, aber wohl erst in den nächsten WOCHEN!!!

 

Na Prima....

 

so lange warte ich definitiv nicht mehr!

 

Packe das gute Stück noch heute Abend aus und wende es an!

Highlighted
3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 125 von 1.536

@IMFalo schrieb:

@Stealth1087 schrieb:

Das sind diese ganzen Telekomdienste die kein Mensch braucht. Genauso wie diese Brandings totaler Humbug sind.

Das nächste Handy kauf ich frei und nicht mehr beim Provider.


Steht jedem schon länger freiZwinkernd


Also ich brauch diese Telekom apps auch nicht die bei dem branding mit ins update gebastelt werden deaktiviere oder lösche sie ich suche mir selber aus welche apps ich haben und benutzen will und lasse es mir auch nicht vorschreiben ! Vieleicht sollte die Telekom in ihre Branding's einfach son Telekom eigenen Appstore  einbasteln wo sich jeder Kunde nach belieben einfach die apps downloaden kann die von der Telekom benutzen will ! Dann gibt es auch kein Problem Das wochenlang am Update gearbeitet und getestet werden muss und man kann die Updates pünktlich freigegeben ist meine Meinung dazu !