Antworten
Gelöst

Android 7 Update für Galaxy S7

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 726 von 1.536

Ja der Garantieverlust bezieht sich in dem Fall aber auf das Downgraden von 7.0 auf 6.0.1. Aber mal ne andere Frage an die Mitarbeiter hier. Wird denn wenigstens schon an 7.1 gearbeitet oder nur an 7.0?

4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 727 von 1.536

Ich glaube mal das dies erst recht keiner weiß, wenn noch nicht mal bekannt ist für wann das Update geplant ist.

4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 728 von 1.536

Hallo,

 

die Kritik an fehlenden Sicherheitsupdates ist nicht unberechtigt!

Wird und wurde in den entsprechenden Portalen im Netz immer wieder bemängelt, dass entsprechende notwendige Updates erst deutlich verspätet veröffentlicht werden! ( z.B. Stagefright)

Ist aber auch ein generelles Problem bei Android!

Bei gebrandeten Geräten der Provider wird das Problem zusätzlich verschärft!

Ist ein ungutes Gefühl abwarten zum müssen, bis der erste Trojaner oder Ransomware das Smartphone verschlüsselt und Bitcoins als Lösegeld verlangt!

Ob man dann lieber auf die Garantie verzichtet und trotzdem sein Gerät flasht, weil dies dann dennoch das kleinere Übel ist, mag jeder selbst entscheiden!

 

 

 

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 729 von 1.536
@pethager schrieb:

Hallo,

 

die Kritik an fehlenden Sicherheitsupdates ist nicht unberechtigt!

Wird und wurde in den entsprechenden Portalen im Netz immer wieder bemängelt, dass entsprechende notwendige Updates erst deutlich verspätet veröffentlicht werden! ( z.B. Stagefright)

Ist aber auch ein generelles Problem bei Android!

Bei gebrandeten Geräten der Provider wird das Problem zusätzlich verschärft!

Ist ein ungutes Gefühl abwarten zum müssen, bis der erste Trojaner oder Ransomware das Smartphone verschlüsselt und Bitcoins als Lösegeld verlangt!

Ob man dann lieber auf die Garantie verzichtet und trotzdem sein Gerät flasht, weil dies dann dennoch das kleinere Übel ist, mag jeder selbst entscheiden!

 

 

 


Wenn ich das so lese, könnte man glatt meinen das kein Mensch eine Sicherheitssoftware auf dem Smartphone installiert hat bzw. ein Backup macht. Wer das nicht macht ist dann mal selbst Schuld.

Was das andere angeht, es muss erst was passieren und das dann bei einem Smartphone für eine Großfirma, das wird dann mal Teuer für die Telekom (Schadensersatzklage etc.)

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 730 von 1.536

Doch,doch, paar Seiten weiter vorne war die Rede von ....Achtung.....!!!

"...ENDE MAI..." und nein das ist leider KEIN Aprilscherz

 

Seite 142

 

Grüße