Antworten
Gelöst

Android 7 Update für Galaxy S7

4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 756 von 1.536

Bei mir funktioniert  zumindest die manuelle Suche nach Updates. Der Rest wird sich zeigen.

Carpe diem
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 757 von 1.536

Funktioniert ganz normal, nur halt "DBT" Updates.

 

4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 758 von 1.536

@joergwd1 schrieb:

@Elvislebtbitch schrieb:

 Samsung kann nicht nachvollziehen ob via Odin oder sonstwas geflasht wurde. Laded euch die DBT, flasht mit ODIN Kein Telekombranding mehr und der Knox-Counter steht bei 0x0 (also kein Garantieverlust). Und etwaige Updates kommen direkt, und nicht erst  vier Jahre nach dem die Telekom sie freigegeben hat.


Da habe ich auf der einen Seite deine Aussage und auf der anderen die von Samsung. Die Frage ist nun: Auf welcher Seite sollte ich mich irren? Zwinkernd

Das muss jeder für sich selber entscheiden.Aber ich will meine Garantie nicht wegen irgendeiner Firmware auf's Spiel setzen, nicht bei so einem teuren Gerät. Aber das ist nur meine persönliche Meinug, es kann natürlich jeder probieren, aber keiner soll dann heulen und sagen, dass habe ich nicht gewusst,  wenn Samsung in einem Garantiefall NEIN sagt.

Beruft sich derjenigen dann auf den Post in einem Forum?


Hallo,

wer in Sachen Garantie 100% sicher gehen möchte, erwirbt am besten künftig sein Samsung-Smartphone / Tablet ohne Vertrag im Handel (Amazon, Saturn, Conrad, Comtech oder andere)!

Preisvergleiche auf www.idealo.de

Diese Geräte werden standardmäßig mit DBT-Firmware ausgeliefert, oder es wird in der Produktbeschreibung explizit darauf hingewiesen, wenn dies nicht der Fall sein sollte!

Also hat man dort die Möglichkeit, diese Mogelpackung schon beim Kauf auszuschließen und sich künftigen Ärger zu ersparen!

Die Garantie bleibt erhalten, weil die Firmware gar nicht geändert werden muss und sich somit diese Frage gar nicht erst stellt!!!

Diese "freien" Geräte haben in der Vergangenheit IMMER als Erster die Updates erhalten, während andere vetragsgebundene Kunden sehr, sehr lange in die Röhre geguckt haben!

Fazit: Also zeigt den Providern die Rote Karte und kauft nicht diesen Schrott bei denen !!!

Nur, und nur dann hat man die Chance was zu ändern!

Leider ist das so !!!

 

 

5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 759 von 1.536

@pethager schrieb:

Diese "freien" Geräte haben in der Vergangenheit IMMER als Erster die Updates erhalten, während andere vetragsgebundene Kunden sehr, sehr lange in die Röhre geguckt haben!

 

 

 


Das ist leider nicht mehr so. Die Versionen mit Branding von Vodafone sind seit einiger Zeit, zumindest für die jeweiligen Flagschiffe, immer die ersten gewesen. Dies kannst Du auf sammobile.com gerne überprüfen.

4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 760 von 1.536

@katerspike70 schrieb:

@pethager schrieb:

Diese "freien" Geräte haben in der Vergangenheit IMMER als Erster die Updates erhalten, während andere vetragsgebundene Kunden sehr, sehr lange in die Röhre geguckt haben!

 

 

 


Das ist leider nicht mehr so. Die Versionen mit Branding von Vodafone sind seit einiger Zeit, zumindest für die jeweiligen Flagschiffe, immer die ersten gewesen. Dies kannst Du auf sammobile.com gerne überprüfen.


Hallo,

das mag so sein, weil man bei Vodafone im Vertrieb inzwischen etwas dazu gelernt hat und dort endlich wach geworden ist!

Das gilt aber offensichtlich noch nicht für die Telekom Deutschland , wie hier im Forum anhand zahlreicher  Beiträge zu entnehmen ist.

Also müsste man dann zu Vodafone wechseln!

Ist ja auch eine Möglichkeit wenn Vodafone auch in Zukunft die Nase vorn hat!