Antworten
Gelöst

Huawei Mate 9: WLAN-Call und VoLTE?

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 49

Das Huawei Mate 9 ist ja jetzt bei Telekom verfügbar:

 

Gibt es Infos über WLAN-Call und VoLTE?

 

Ist die DUAL-Sim Funktion ohne Einschränkungen nutzbar?

(ich trau der Sache noch nicht so ganz Zwinkernd )

 

2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
Community Guide
Community Guide
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 49

Hallo @mark.st

 

https://www.telekom.de/hilfe/mobilfunk-mobiles-internet/wlan-call/voraussetzungen/liste-smartphones-...

Welche Smartphones unterstützen WLAN Call?

Android:

Folgende Smarthphones unterstützen WLAN Call:
Samsung Galaxy S7, S7 Edge, S6, S6 Edge sowie Sony Xperia XZ. Weitere Smartphones folgen.
Hinweis: WLAN-Call steht Ihnen nur mit Telekom Firmware zur Verfügung.

iOS:
WLAN Call ist mit iOS 10 nutzbar. Das Betriebssystem ist auf dem iPhone 7 und iPhone 7 Plus vorinstalliert. Laut Angaben des Herstellers kann ein Update auf iOS 10 auf folgenden Geräten durchgeführt werden: iPhone 6s Plus, iPhone 6, iPhone 6s, iPhone 6 Plus und iPhone SE.

Zur Nutzung von WLAN Call benötigen Sie einen VoLTE-fähigen Mobilfunkvertrag mit aktiver, kostenfreier Zubuchoption "VoLTE und WLAN Call". Diese können Sie im Kundencenter Mobilfunk buchen.

____________________________________________________

 

Seit einigen Monaten gehen erste Hersteller dazu über, auch bei Smartphones ohne Netzbetreiber-spezifische Firmware-Anpassungen VoLTE zu ermöglichen. Das ist auch beim Huawei Mate 9 der Fall. Das Feature ist im Menü für das Mobilfunknetz zu finden und standardmäßig abgeschaltet. Nach der Aktivierung konnten wir im Test mit einer SIM-Karte der Deutschen Telekom über VoLTE telefonieren. WiFi Calling beherrscht das Huawei Mate 9 dagegen nicht.

 

Gruß Gurke

Falls ich behilflich sein konnte, würde ich mich über eine Rückmeldung freuen.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 45 von 49

Okay ... hier jetzt ein update.

Wie gesagt, bei Huawei Mate 9 mit Android 8 funktioniert der WiFi-Call einwandfrei ....

Wegen dem Huawei Mate 10 wurde ich von einem technischen Mitarbeiter kontaktiert, der mir aber in dem Moment auch gar nicht helfen konnte und mir einfach mal eine Rücksendung des devices nahelegte ....

Gut, ich druckte also den Retoure-Schein aus und löschte alle Daten und ...... probierte einen Neustart.

Und siehe .... es ging plötzlich.

Aber nicht lange, denn es kam kurz darauf ein fw-update von Huawei ..... und danach ging der WiFi-Call halt wieder nicht mehr.

Okay, nochmal das selbe Spiel (Alles gelöscht, neu aufgesetzt .... ging danach wieder ..... toll dachte ich)

Aber einen Tag später war wieder alles auf altem Stand, sprich WiFi-call ging wieder nicht ....

Nun hatte ich anscheinend DIE Idee .... ich entfernte die zweite Karte aus dem Dual-SIM-device, und steckte diese auch NICHT wieder hinein, (dieses Prozedere hatten wir mit dem Techniker auch schon mal veranstaltet, nur daß es da nichts brachte)

Nun ist es aber so, daß ich diese zweite Karte NICHT wieder hineingesteckt habe und es seit dem problemlos funktioniert ..... GEIL!

Also auf eine zweite Karte kann ich durchaus verzichten, da ich ja mit Telekom und MagentaMobil XL Premium eh recht gut versorgt bin.

Hatte die zweite SIM eh nur hineingetahn, weil ja SD-cards von dem device eh nicht akzeptiert werden .....

Nun läuft jedenfalls seit Tagen allles problemlos und ich bin froh und glücklich ....

Ende gut , alles gut .... hoffe ich doch zumindest!

Übrigens sollten das Mate 9 und das Mate 10 nun auch mal in die Liste der WiFi-Call-fähigen devices aufgenommen werden!

Trotzallem vielen Dank an die nette Hilfe hier und auch von der Technik (Hr. Lindenberg), auch wenn ich es letztendlich doch noch allein zu einem guten Ergebnis geschafft habe .... 

 

:o)

 

48 ANTWORTEN 48
Community Guide
Community Guide
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 49

Hallo @mark.st

 

https://www.telekom.de/hilfe/mobilfunk-mobiles-internet/wlan-call/voraussetzungen/liste-smartphones-...

Welche Smartphones unterstützen WLAN Call?

Android:

Folgende Smarthphones unterstützen WLAN Call:
Samsung Galaxy S7, S7 Edge, S6, S6 Edge sowie Sony Xperia XZ. Weitere Smartphones folgen.
Hinweis: WLAN-Call steht Ihnen nur mit Telekom Firmware zur Verfügung.

iOS:
WLAN Call ist mit iOS 10 nutzbar. Das Betriebssystem ist auf dem iPhone 7 und iPhone 7 Plus vorinstalliert. Laut Angaben des Herstellers kann ein Update auf iOS 10 auf folgenden Geräten durchgeführt werden: iPhone 6s Plus, iPhone 6, iPhone 6s, iPhone 6 Plus und iPhone SE.

Zur Nutzung von WLAN Call benötigen Sie einen VoLTE-fähigen Mobilfunkvertrag mit aktiver, kostenfreier Zubuchoption "VoLTE und WLAN Call". Diese können Sie im Kundencenter Mobilfunk buchen.

____________________________________________________

 

Seit einigen Monaten gehen erste Hersteller dazu über, auch bei Smartphones ohne Netzbetreiber-spezifische Firmware-Anpassungen VoLTE zu ermöglichen. Das ist auch beim Huawei Mate 9 der Fall. Das Feature ist im Menü für das Mobilfunknetz zu finden und standardmäßig abgeschaltet. Nach der Aktivierung konnten wir im Test mit einer SIM-Karte der Deutschen Telekom über VoLTE telefonieren. WiFi Calling beherrscht das Huawei Mate 9 dagegen nicht.

 

Gruß Gurke

Falls ich behilflich sein konnte, würde ich mich über eine Rückmeldung freuen.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 49

Schade....wäre jetzt echt eine gute Gelegenheit gewesen vom Telefonica-Netz wegzukommen...an den 2 Standorten an denen ich mich zu 80% aufhalte ist leider ausnahmsweise nur O2 einigermaßen verfügbar...WLAN-Call wäre da perfekt gewesen.

 

Wenn ich mir die Liste der WLAN-Call tauglichen Geräte anschaue sieht es so aus, als ob das nur bei Geräten mit einem gewissen Verkaufsvolumen implementiert wird...scheint also weniger an technischen Voraussetzungen zu liegen, oder?

 

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 4 von 49

Hallo @mark.st,

 

da gebe ich dir recht, die Aussage: "Weitere Smartphones folgen",

ist natürlich auf keinen Fall zufriedenstellend.

Die technischen Voraussetzungen sollten meines Erachtens

mittlerweile umgesetzt werden können.

 

Gruß Gurke

Falls ich behilflich sein konnte, würde ich mich über eine Rückmeldung freuen.
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 5 von 49
Hallo @mark.st,

Gurke hat hier bereits hervorragende Vorarbeit geleistet und den aktuellen Stand mitgeteilt.
Dass es genau die Geräte sind, die aktuell mit den Funktionen versorgt sind, hat vermutlich auch mit den Mengen bei den Kunden zu tun. Da wir nicht alle Geräte auf einen Schlag umstellen bzw. umstellen lassen können, werden diese Gerät als erstes programmiert. Die weiteren Folgen dann so schnell es geht. Denn unser Ziel ist es, beide Funktionen allen Kunden zur Verfügung zu stellen. Ich kann nur leider keine Zeitangabe zu anderen Modellen machen.

Viele Grüße Marco K.