• Antworten

        Kein Netz im Ausland

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 1 von 13

        Super! Ich hampele mit einem extrem langsamen Hotel-WiFi rum. Ursprünglich wollte ich Urlaub machen, nun beschäftigt mich die Telekom.

        btw meine Tochter hat O2, die lacht mich aus. Da ging nämlich zum wiederholten Mal alles von ganz alleine.

        LTE ausschalten und anderes Netz aktivieren hat übrigens schon vor zwei Tagen nicht funktioniert.

        12 ANTWORTEN 12
        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 2 von 13

        Was passiert denn wenn Du ein anderes Netz auswählst? Kommt eine Fehlermeldung? Datenroaming ist aktiviert auf dem Handy?

         

        Interessant wäre was passiert, wenn Du mit Deiner Tochter die SIMs tauschst. "Klebt" das Problem dann am Handy oder an der SIM? Um welches Handy geht es genau?

        Telekom hilft Team
        Telekom hilft Team
        Beitrag: 3 von 13
        Hallo @ingrid-daun,

        vielen Dank für Ihren Beitrag. Ich habe gesehen, dass Sie bereits einen anderen Beitrag http://bit.ly/2xzQJW7 hierzu eröffnet hatten. Lassen Sie uns für den weiteren Verlauf hier unter diesem Thread weiter kommunizieren.

        Sie schreiben, dass Sie auf Teneriffa Probleme mit dem Empfang haben. Welchen Netzanbieter haben Sie ausgewählt?
        Bitte wählen Sie hier einmal manuell einen anderen Roamingpartner aus. Hier http://bit.ly/2pSDyyn finden Sie eine Liste unserer Roaming-Partner vor Ort.

        Ist durch den Wechsel eine Besserung eingetreten?

        Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung.

        Viele Grüße

        Sarah W.
        Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 4 von 13

        Liebe Sarah,
        vielen Dank für die Rückmeldung. Allerdings, mein Geduldsfaden ist zwischenzeitlich gerissen. Ich bin extremst verärgert und warte nun das Ende meines Urlaubs ab, um mich #ausGründen intensiv mit dem Thema Telekom zu beschäftigen.
        Obwohl ich bereits mitgeteilt habe, dass ich über ein instabiles und enorm langsames WiFi des Hotels schreibe, wird mir ein Link nach dem anderen zugesandt. Ich habe Urlaub, ich möchte eine Lösung - von meinem Mobilfunkanbieter. Ich möchte nicht diskutieren oder meine Mobilfunk-"Störung" in die Welt trompeten.

        Als ich vor ein paar Tagen bei Twitter Kontakt zu Telekom hilft aufgenommen habe, dachte ich, eine kurze DM, Autausch der Rufnummer und vereinbaren ein Telefontermins, dann ist die Nummer durch. Wäre unkompliziert gewesen ... aber was weiß ich schon!
        Als sehr langjährige Bestandskundin habe ich mich daran gewöhnt, nur noch ein durchlaufender Posten zu sein. Diesmal geht es mir allerdings zu weit. Nach meiner Rückkehr gehen alle drei Telekom-Verträge auf den Prüfstand. Schlechten Service, das bieten die Mitbewerber auch, aber für weitaus weniger Geld. 

        Liebe Sarah, sorry, Sie scheinen ehrlich bemüht zu sein. Dafür vielen Dank.

        Mir reicht es jedoch. Ich werde keine Minute meiner Urlaubszeit mehr mit der Telekom verbringen. 

        Mit den besten Grüßen von der Insel Teneriffa

        Ingrid 

         

         

        Telekom hilft Team
        Telekom hilft Team
        Beitrag: 5 von 13
        Hallo @ingrid-daun,

        Ihren Unmut kann ich gut nachvollziehen. Im Urlaub will man sich schließlich erholen und nicht mit irgendwelchem technischen Schnickschnack rumärgern. Dennoch würde ich dich um eine Kleinigkeit bitten wollen, nämlich, dass du deine Rufnummer und/oder Kundennummer in deinem Profil hinterlegst. Dann könnte ich mir deinen Vertrag mal genauer anschauen. So wie du das Problem beschreibst, vermute ich eine Einschränkung/Sperre auf dem Vertrag die sich schnell lösen lässt.

        Viele Grüße
        Michael
        Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.