Antworten
Gelöst

Lieferstatus Mobilfunk Apple Watch 4 nicht verfügbar

4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 401 von 830

@woody62 

 

1. Wenn es eine Sache des Glaubens wäre sollte dennoch der ehemalige Premiumpartner Erfahrung damit haben das man sich darauf nicht verlassen kann. Mit den Worten wird man jedenfalls vertröstet.

 

2. 3-4 Wochen ist verbindlich, unverbindlich wäre mit Zusatz sofern verfügbar etc.

 

3. ich habe nur die Bestellbestätigung erhalten.

 

4. Mir sagte Man morgens die Watch ist da und wird versandt, abends hieß es April april...

 

5. die Edelstahlvariante liegt bei heutiger Bestellung bei Apple im Dez., aber nicht wenn ich sie früher dort bestellt hätte.

 

6. Schon einmal etwas vom Vertragsrecht gehört? 

5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 402 von 830

 

6. Schon einmal etwas vom Vertragsrecht gehört? 

 

Jep und was was steht in deinem schriftlichen Vertrag für eine Lieferzeit denn rechtsverbindlich drin?

 

Ganz nebenbei warte ich noch auf die Antwort  woher du weißt das noch kein TK Kunde eine Edelstahluhr erhalten hat und das Apple dir schriftlich mitgeteilt hat das die Konurrenz liefern kann Zwinkernd

 

 


 

4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 403 von 830

@woody62

 

die Telekom hat mit Apple einen Vertrag aus dem eine glaubensunabhängige Lieferzeit entnehmbar sein sollte. Daher ist es unseriös Lieferzeiten anzugeben die auf Glauben beruht!

 

wenn 3-4 Wochen angegeben sind, ohne jegliche Freizeichnungsklausel (wirst du jetzt nachschlagen müssen das du es bis jetzt noch nicht verstanden hast), dann ist diese nach dem Kalender bestimmbar. Zusätzlich habe ich darauf eine konkreten Tag benannt, falls einer von der Telekom es ebenso wenig verstehen möchte wie du gerade.

 

das die Konkurrenz liefern kann, schau doch bitte selbst rein bei denen!

 

und das die Telekom noch keine Edelstahl geliefert hat, bitte Suchfunktion nutzen!

5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 404 von 830

@Maddin74  schrieb:

@woody62

 

die Telekom hat mit Apple einen Vertrag aus dem eine glaubensunabhängige Lieferzeit entnehmbar sein sollte. Daher ist es unseriös Lieferzeiten anzugeben die auf Glauben beruht!

 

wenn 3-4 Wochen angegeben sind, ohne jegliche Freizeichnungsklausel (wirst du jetzt nachschlagen müssen das du es bis jetzt noch nicht verstanden hast), dann ist diese nach dem Kalender bestimmbar. Zusätzlich habe ich darauf eine konkreten Tag benannt, falls einer von der Telekom es ebenso wenig verstehen möchte wie du gerade.

 

das die Konkurrenz liefern kann, schau doch bitte selbst rein bei denen!

 

und das die Telekom noch keine Edelstahl geliefert hat, bitte Suchfunktion nutzen!


Sorry aber da muss ich nicht nachschlagen. Wo hast du in deinem Vertragsverhältnis ein Liefertermin schriftlich erhalten? Du hast ja sogar geschrieben das du nur eine Bestellbestätigung erhalten hast und keine AB

 

Finde ich klasse hier groß aus dem Fenster lehnen und schreiben das du es schriftlich von Apple bekommen hast das die anderen Mobilfunkanbieter früher liefern können und jetzt kommst mit schau bei denen... Die Werte dort sind verbindlicher als bei irgend einem anderen Shop? :-))

 

Wie bitte soll man mit der Suchfunktion feststellen, das die Telekom noch keine Uhr ausgeliefert hat? Hier lesen sehr wenige Kunden mit und die die Ihre Uhr schon haben erst recht nicht...

 

In diesen Foren wird immer mit einem wahnsinngigen Wissen und Druck gearbeitet, der aber auf einmal immer in warme Luft verpufft...

 

Warum jammert ihr immer alle wenn es wo anders so toll ist? Dann benutzt doch eure Widerspruchsklausel, kündigt eure Verträge und wechselt ins Paradies...

 

Nein ich arbeite noch immer nicht bei der Telekom und ich bin noch immer sehr zufrieden mit dem Kundenservice. Gerade eben kam erneut eine Entschuldigungs SMS. Fröhlich

 

 

5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 405 von 830

@Sascha_78  schrieb:

@woody62


Ich habe aber, so wie viele andere hier auch, bereits im September bestellt!!! Und wenn die Liefersituation - wie du schreibst - schon absehbar war, dann darf ich meinem Kunden nicht 3-4 Wochen Lieferzeit vorgeben und von Woche zu Woche dann vertrösten. Da fühle ich mich echt verar...!



Das könnte aber auch das Problem sein:

 

Die ganzen Premiumverträge die letztes Jahr das X genommen haben konnten in diesem Jahr erst ab dem 26.10. verlängern.

Nach diesem Wochenende haben sich dann auch die Lieferzeiten verlängert...

 

Zudem werden Magenta Verlängerungen priorisiert werden. Wenn es eh nicht viele Uhren gibt verschiebt das zudem...