Antworten

Note 10 Plus Auslieferungen

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 46 von 128

Hallo @jetztzufriednerKunde 

 

warum soll ich einen neuen Thread eröffnen wenn das grundsätzliche Thema hier schon behandelt wird?

 

Ich haue einfach Mal meinen Text aus dem anderen Thread nun Mal hier rein. @Marlise auch wenn es wohl falsch platziert war... danke! 

 

 

Hallo @Marlise,

 

danke dass du das Thema hier aufnimmst. Fröhlich Zur Sache mit der SIM Aktivierung kann ich was sagen, vielleicht hilft die Info.

 

Ich habe die SIM Karte am 10.08. erhalten, die angegeben Nummer aus dem Schreiben gewählt und die SIM wurde vermeintlich aktiviert. Nachdem nach einigen Stunden sich noch nichts getan hat habe ich nochmal angerufen und die Info bekommen, dass der Auftrag zur SIM Aktivierung gestoppt wurde weil das Smartphone noch nicht verfügbar ist.

 

Seit dem heißt es im Lieferstatus online "Leider ist das von Ihnen gewünschte Gerät derzeit nicht verfügbar! Sobald das Gerät verfügbar ist wird die Bestellung versendet."

 

Ich gehe mal davon aus, dass die Verfügbarkeit inzwischen hergestellt wurde, da andere (Bestands-)Kunden bereits Sendungsnummern erhalten haben.

 

Danke und Grüße

 

Noch eine Ergänzung: ich habe nun also nichtmal 24 Stunden nach Vorstellung einen Neuvertrag bestellt. Seit dem 10.08. eine für mich (noch) nicht nutzbare SIM Karte. Und bis jetzt, den Abend vor offiziellem Release des Note 10+ keinerlei Info wann mein Gerät kommt. Die Hoffnung auf morgen habe ich bereits begraben. Und das obwohl andere später als ich bestellt haben.

 

Insgesamt alles sehr unbefriedigend bis hier hin.

 

 

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 47 von 128

@enormo 

Magenta Eins Kunde kann man frühestens sein, wenn schon beide dazu notwendigen Verträge bereit gestellt sind und entsprechend verbunden sind.

 

Und das sollte man dann schon bei der Bestellung sein.

 

Es gibt aber die Reservierungstickets, mit denen man sich sozusagen eine Warteschlagennummer für bevorzugte Lieferung holen kann, wenn man noch kein MagentaEinsKunde ist.

 

Und man dann bei der Bestellung dieses Ticket angeben kann, damit es für die eigene Bestellung angewandt wird.

 

Siehe 

https://www.telekom.de/unterwegs/reservierungs-service?wt_mc=alias_1070_reservierungs-service

und

https://telekomhilft.telekom.de/t5/blogs/blogarticleprintpage/blog-id/News/article-id/16551

Sporadisch erreichbar - Gruß Sherlocka

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 48 von 128

@enormo 

das alleine ist es aber auch nicht. 

 

Es kann durchaus sein, dass man mit einer niedrigeren Reservierungsticketnummer später als mit einer höheren beliefert wird. Wie kann das sein?

 

In dem Fall haben dann beide Personen nicht identische Smartphones bestellt, z. B. der eine ein XYZ10+ in goldrose (mit niedriger Reservierungsnummer) und der andere auch ein XYZ10+ in mattsilber (mit höherer Reservierungsnummer).  Da beispielsweise 20 Leute in goldrose bestellt haben, der Hersteller aber im ersten Schwung nur 10  geliefert haben, und der mit der niedrigeren Nummer noch 15 andere Leute mit noch niedrigerer Nummer hat, er als für die goldroseVariante auf Platz 16 steht, kommt er mit der ersten Belieferung nicht dran. Und der mit der höheren Nummer, aber in mattsilber nur 4 andere Leute mit dem gleichen Wunsch vor sich hat, und von den mattschwarzen 8 im ersten Schwung vom Hersteller kommen, ist er beim ersten Schwung dabei.

 

Es hängt also auch davon ab, wie viele andere Leute die gleiche Version wollen, und der wievielte genau für diese eine Versiob isr. Und auch, wie der Hersteller dann die Telekim in welchen Stückzahlen in welchen Zeitsbständen beliefert.

Sporadisch erreichbar - Gruß Sherlocka

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 49 von 128

@Sherlocka ja das ist mir durchaus klar. Ich kenne mich beruflich bedingt auch durchaus damit aus.

 

Es ist aber ärgerlich so in der Luft zu hängen. Es muss ja klar sein, dass ein Kunde am Tag vor Release gerne wissen möchte ob es klappt oder nicht. Eine proaktive Info, auch wenn sie negativ ausfällt, wäre für mich besser als gar keine zu bekommen. So steigt der Unmut bevor es überhaupt losgeht.

 

Ich kann auch damit leben wenn das Gerät erst Samstag oder Montag kommt, aber die Info darüber wäre einfach fein. Ich habe ja auch Recht früh bestellt, selbst in der Konkurrenz mit anderen Neukunden die dasselbe Modell geordert haben sollte ich also nicht weit unten in der Liste stehen.

Highlighted
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 50 von 128

@enormo 

ich gehe davon aus, dass der Hersteller zunächst weniger als von der Telekom geordert liefert, also eine Teillieferung an die Telekom statt findet. Und sie selbst vom Hersteller bezüglich der Nachliederungsmengen und Terminen in der Luft hängen gelassen wird. Wie sollen dann ihre Mitarbeiter termingenau Lieferungszusagen machen, was bei der Telekom selbst noch aussteht?

Sporadisch erreichbar - Gruß Sherlocka