Antworten

Puls: Kernel-Sourcen

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 16 von 24
Hallo @TELEK0MIKER,

ich habe die Anfrage erneut bei den Kollegen platziert. Sobald wir eine Antwort haben, melden wir uns.

Viele Grüße
Henning H.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 17 von 24

Hallo @Henning H.

 

vielen dank für Ihre Mühen. Ich habe mich kurz mit einem Fanchanwalt für Lizenzrecht unterhalten können (welcher wegen eines Termins in unserem Betrieb war) und habe verstanden das nicht Alcatel (der Hersteller des Tablets) sondern die Telekom (als "Inverkehrbringer") für die Einhaltung aller Lizenzen/Gewährleistungen etc. zuständig ist.

 

Die Einhaltung der GPL sollte also im purem Eigeninteresse der Telekom erfolgen.

 

Ich freue mich auf den nötigen Quellcode und (notgedrungen) aller blobs um das Gerät auch weiterhin mit Sicherheitsupdates versorgen zu können (Bei dem jüngstem und letztem Update wurde das Gerät ja bereits von der Telekom abgekündigt!)

 

Grüße und danke bereits!

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 18 von 24

Auf Sourceforge liegt übrigens eine neue Datei namens PULS_20180308.tar.xz (https://sourceforge.net/projects/alcatel/files/PULS_20180308.tar.xz) allerdings ist es damit nicht möglich einen erfolgreichen build durchzuführen.
Das spricht dafür das dieses Archiv NICHT KOMPLETT ist! Die GPL Lizenz sieht aber vor das es möglich sein MUSS das Werk nachzubauen.

Also hier noch einmal die unmissverständliche bitte:

Liebe Telekom,

bitte veröffentlicht die KOMPLETTEN und BUILDBAREN Sourcen für das Telekom Puls Tablet.

Vielen Dank!

Highlighted
3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 19 von 24

@WanneA ich muss dir leider wiedersprechen, ich konnte erfolgreich ohne irgendwas zu verändern den kernel kompilieren (siehe anhang)

nur ob der kernel auch funktioniert ist die andere frage

 

(ggf kannst du den kernel auch nur innerhalb des android build systems kompilieren)

 

hier noch ein log vom kompilieren https://pastebin.com/hyDJzJNk

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 20 von 24
Hallo in die Runde,

ich habe heute die Rückmeldung bekommen, dass die Dateien jetzt online sind. Ihr habt Sie ja auch schon gefunden. @WanneA konnten Sie anhand der zur Verfügung gestellten Logs schon feststellen, was Sie anders gemacht haben als @Stricted?

Viele Grüße
Henning H.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.