• Community-Browser
        abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten
        Gelöst

        AW: Samsung galaxy s9 software android 9

        Telekom hilft Team
        Telekom hilft Team
        Beitrag: 56 von 210
        Hallo @Karsten Bley,

        ich glaube nicht, dass an der Software etwas großartig anders ist, als bei den freien Geräten. Bei den Samsung-Geräten ist der Prozess eben etwas anders, als bei den anderen Herstellern, dadurch, dass es noch die Unterscheidungen zwischen freier und Provider-Software gibt. Ich kann es nachvollziehen, dass man sich ärgert, wenn sich dadurch der Launch der Software verzögert.

        So, wie ich den Beitrag von @Mi C. lese, besteht aber Grund zur Hoffnung, dass die Software noch diesen Monat freigegeben werden kann. Die Verzögerung wäre dann also höchstens zwei Wochen. Da ist dann logischerweise auch immer der Vorbehalt drin, aber so oder so, die Software wird so schnell wie möglich freigegeben. Glaub mir, wir wollen die Kuh auch zügig vom Eis haben.

        Grüße
        Peter
        Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
        Highlighted
        4 Sterne Mitglied
        4 Sterne Mitglied
        Beitrag: 57 von 210

        @Peter Hö.

        Guten Morgen,

         

        Falsch, die Verzögerung ist für uns nicht zwei Wochen, sondern dann 1 1/2 Monate.

         

        Ich kenne noch Zeiten, da hat es die Telekom trotz eigener Software geschafft, dass die Updates für uns zeitgleich mit den freien Geräten verteilt wurden. Und das waren auch Smartphones von Samsung.

         

        Ich sag ja nix, dass die Telekom ihr Update testet, da sich Fehler leicht einschleichen. Aber wie schon mehrfach zitiert wurde "ist branding gestern" und die Updates kommen "einige Tage" (und nicht einige Monate) später. 😂

         

        Und von der Lösung, an der ihr seit der "Branding war gestern" Ankündigung arbeitet, hat man ja bisher noch überhaupt keinen Schritt nach vorne gemerkt. Im Gegenteil hab ich das Gefühl, dass bei den Updates alles immer träger wird. 🤔

         

        Grüße

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 58 von 210

        Vor allem denke ich dass hier auch ein Sicherheitsaspekt eine Rolle spielen sollte. Mit dem Update werden auch bekannte Sicheheitslücken gefixt. Ich bin ja mal gespannt was passiert, wenn die ersten DTM Nutzer von einer Sicherheitslücke betroffen sind, welche auf DBT geräten schon seit Monaten gefixt ist.

        Ich überleg schon seit Dezember, ob ich nicht einfach mit ODIN die DBT Version flashen soll. Dann hätte ich die Updates zeitnah und schon seit letztem Jahr PIE.

         

        4 Sterne Mitglied
        4 Sterne Mitglied
        Beitrag: 59 von 210

        @Oliver16

         

        hab gerad gewagt,

        die DBT per Odin zu flashen.

        Läuft wunderbar mit dem S9.

         

        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 60 von 210

        @PeterPc

        Dann viel Spaß damit. Ohne die lästigen verzögerten Updates der Provider. Damit hast du jetzt die Deutsche Variante welche immerhin in Deutschland VoLTE kann Fröhlich

         

         

        Meine Leidenschaft: Hybrid, VoLTE & WLAN Call; CustomROMs

        Bei Fragen einfach Fragen. 


        - Bitte hier die Kundendaten hinterlegen -


        Smartphone: OnePlus 6T - OxygenOS 9.0.7 (Android 9.0) - VoLTE fähig, Root
        Tarif: MagentaMobil Prepaid M

        –Ich gebe keine Garantie auf die Richtigkeit meiner Aussagen–