Antworten
Gelöst

Software Branding wurde auf freies Gerät gepusht!

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 56 von 58

Hallo Finn A.,

 

das Problem ist nun "behoben". Allerdings von mir selbst (mit erheblichem Zeitaufwand) und nicht vom Verursacher. Und ich muss erst einmal abwarten, ob mir nicht erneut ein Software-Branding untergejubelt wird.

 

Ich bleibe jedenfalls als einstweilen als verärgerter Kunde zurück,

Thomas

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 57 von 58

@teezeh


@teezeh schrieb:

Sollte das Ganze also erneut vorkommen, dann werde ich meinen (teuren) Vertrag bei der Telekom kündigen


So wie ich verstanden habe braucht es gar keinen Vertrag bei der Telekom, damit das Malheur passiert.

Da reicht wohl auch eine deaktivierte Telekom-SIM im Gerät sodass der Huawei das Gerät umkonfiguriert.

Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite
Highlighted
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 58 von 58

Dazu kann ich nichts sagen, außer dass ich mein P10 bewusst (und auch nicht unbemerkt bei einem Telekom-Promoter, s.o.) ungebrandet gekauft habe und mit einer Telekom-SIM betreibe.

 

Aus meiner Sicht berechtigt das aber natürlich weder Huawei noch die Telekom dazu, mir ungefragt irgendwelche Firmware-Zusätze unterzujubeln. Die offensichtlich obendrein auch noch verhindern, dass aktuelle Sicherheits-Patches zeitnah auf mein Telefon ausgerollt werden.