Antworten

Speedport LTE 2 mit O2 Prepaid - Roaming?

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 7

Hi!

 

Habe mir einen gebrauchten SP LTE 2 zugelegt und eine Prepaid SIM von O2 (Reseller Galeria).

 

Irgendwie will das nicht Traurig

 

Wenn ich die SIM in den Speedport stecke, zeigt er mir oben in der Leiste Empfang mit Roaming? an. Im Status des SP steht bei mobiles Netzwerk LTE aber bei Verbindungsstatus Nicht verbunden. Als APN habe ich pinternet.interkom.de eingestellt.Auth automatisch..sonst alles leer. Datenverbindung geht nicht.

 

Die gleiche SIM mal im Handy getestet, da keinerlei Probleme, Datenverbindung ist da.

 

Irgendjemand einen Tip für mich?

 

Tomber

6 ANTWORTEN 6
Highlighted
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 2 von 7

Hast du auf der SIM eine PIN?

Ich hatte ein ähnliches Problem mit meiner MultiSIM von der Telekom und meinem Autoradio (mit integr. UMTS-Router):

Im Radio funktioniert das Internet nicht (weiß gerade nicht, ob er Empfang angezeigt hat - glaube aber schon!), im Handy alles ohne Probleme.

Beim Handy konnte ich aber auch eine PIN eingeben, beim Radio ging dies nicht. Als ich auf dem Handy eingestellt habe, dass die SIM-Karte ohne PIN zu entsperren ist und ich sie danach ins Radio eingelegt habe, hat es funktioniert.

 

Ich weiß nicht, ob und wie man die PIN beim SS LTE 2 eingeben kann, falls das möglich ist und du das getan hast, ist mein Tip natürlich hinfällig.

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 3 von 7

Das mit der PIN ist sicher ein guter Tip. Die Abfrage sollte man auch im Speedport in einem Menüpunkt deaktivieren können.

 

Ansonsten sollte das eigentlich grundsätzlich funktionieren.

Der Speedport LTE2 hat meines Wissens keinen SIM-Lock und er unterstützt auch die im o2-Netz genutzten Frequenzbereiche. Der APN-Name spielt im o2-Netz ja schon länger keine Rolle mehr - das Netz akzeptiert da jede Eingabe.

 

In Frage käme für mich deshalb insbesondere

  • vielleicht hat der Router ganz einfach ein Hardware-Problem
    ich würde sicher mal überprüfen, ob der Router die aktuelle Firmware hat
  • vielleicht hat der Anbieter die SIM bzw. genauer gesagt den Tarif nur für Smartphones und ohne Tethering vorgesehen und sperrt daher diese Art der Nutzung in einem Router (das Netz weiß, ob ein Smartphone genutzt wird oder nicht)
    aktuell abgeschlossene Tarife des Anbieter erlauben offenbar Tethering - aber (meine persönliche Erfahrung) das o2-Netz ist immer für eine Überraschung gut
  • auch denkbar ist, dass der Router Probleme mit dem aktuellen o2-Netz hat - worauf die "Roaming"-Anzeige hindeuten könnte
    das kommt noch aus der Netzzusammenlegung von o2 mit E-Plus
    Es gab da auch Smartphones, die damit Probleme hatten.
Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 7

Danke,aber Pin hab Ich eingegeben,das ist nicht das Problem.

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 7

Das sind natürlich alles denkbare Szenarien. Ich werde heute mal meine Telekom Sim einlegen, dann​kann ich zumindest einen Hardware Defekt ausschließen. Ich hab allerdings so das ungute Gefühl das das wirklich an dieser Netz Zusammenlegung liegt.

Aber dann müssten ja alle Speedport LTE mit O2 Karte ein Problem haben.