Antworten
Gelöst

Visual Voicemail unter Android 6 einrichten

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 6 von 10

@Fese

Ok, dann wollen wir mal hoffen, dass sich in deinem Thread jemand vom @Telekom-hilft-Team_S Team meldet, denn die sollten dir die Frage sicher beantworten können.

Gruß,
P-Zeh

Mein Schienbein hilft mir, im Dunkeln Möbel zu finden.
Unternehmenskommunikation
Unternehmenskommunikation
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 7 von 10
Hallo @Fese,

ich begrüße Soie in unserer Community.
Leider wird Visual Voicemail in Deutschland nur für das iPhone angeboten. Dies stellt die Mobilbox für das iPhone dar. Dass eine Integrierung für Android-Geräte erfolgen soll, kann ich nicht erkennen.

Viele Grüße
Karim C.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
Highlighted
2 Sterne Mitgestalter
2 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 8 von 10

Hallo,

könnt ihr vom Telekom-Team den Wunsch an die Kollegen weitergeben, dass wir Kunden mit einem Android-Gerät auch Visual Voicemail nativ nutzen möchten? Vielleicht tut sich dann ja was Fröhlich

Direkter Login in das T-Online E-Mail Center: http://emc.homepage.t-online.de
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 9 von 10
Hallo @to7170r001,

ich gebe den Wunsch oder besser den Verbesserungsvorschlag gerne weiter, ich vermute jedoch, dass im Hinblick auf die neue Voice Mail App von uns, da nicht all zu viel Bedarf besteht. Deswegen will ich da jetzt nicht all zu viel Hoffnung schüren, auch wenn das nur meine persönliche Einschätzung ist.

https://www.telekom.de/unterwegs/apps-und-dienste/voicemail

Viele Grüße
Stefanie W.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 10 von 10

Hallo @Stefanie W.,

danke für die Vermittlung des Verbesserungsvorschlag. 

Wenn Sie keinen Bedarf sehen kann ich Ihnen gerne ein paar Gründe nennen, warum dies angepasst werden sollte. 

 

Zuerst der wichtigste Grund: Die Bewertungen im Play Store mit 3,6 Sterne sprechen für sich, damit die App alles andere als gut funktioniert. 

Des Weiteren wäre die Pflege und Wartung der "Telekom Voicemail App" für neue Geräte und Android Versionen hinfällig. Solange die Schnittstelle von "Visual Voicemail" in Android gleich bleibt, wäre die Pflege, Wartung und Anpassung in den Hände der Android Entwickler übertragen worden. Das bedeutet die Telekom könnte deutliche Kosteneinsparen bei der Software Entwicklung, insbesondere da die Tochterfirma in den USA bereits eine Implementierung hat. 

Außerdem seh ich es (und vermutlich viele Kunden es ebenso), dass es unnötig ist extra eine App für diesen Dienst zu haben, den ich nur selten verwende (ähnlich wie bei der Hotspot App, das ist aber ein eigenes Thema). Jedoch ist das altmodische abhören der Mailbox definitiv keine Alternative, auch wenn ich es nur selten nutze, da es doch sehr umständlich ist. 

 

Wenn ich übersehen habe, dass die eigene Telekom App einen Mehrwert gegenüber der VVM von Android hat, dann können Sie mir dies gerne mitteilen. 

So viel von meiner Seite. 

 

Grüße

Fese