Antworten
Gelöst

iMessage Aktivierung schlägt fehl ("Auf Aktivierung warten...")

Gelöschter Nutzer
Beitrag: 441 von 530

+++ MEINE LÖSUNG +++ MEINE LÖSUNG +++ MEINE LÖSUNG

 

Hatte dasselbe Problem nun seit 2 Tagen. Probiert hatte ich bzw. wir im Telekom Shop SIM-Karten-Tausch, Apple-ID-Passswort geändert, alles mehrfach deaktiviert und aktiviert, Apple-ID entknüpft, iPhone Netzwerkeinstellungen und schließlich das ganze Telefon zurückgesetzte etc. Nichts hat geholfen. Habe 9,28 EUR Kosten durch die SMS nach Großbritannien, war 2 Stunden im TelekomShop und letztendlich wurde das Problem nach weiteren 4 Telefonaten mit Telekom-Mitarbeitern und Apple-Experten binnen Sekunden gelöst.

 

Das hat bei mir gerade das Problem vollständig beseitigt:

 

1. iMessage und Facetime deaktivieren (per Schiebregler)

2. Einstellungen schließen

3. Nun die Facetime-APP (nicht in den Einstellungen) öffnen

4. Natürlich zeigt die Facetime-App an, dass Facetime deaktiviert ist

5. Am unteren Bildschirmende auf "aktivieren" gehen. 

6. Das war's. So banal es klingt. 

 

Begründung seitens des Mitarbeiters: Der Unterschied sei, dass iMessage oder Facetime nicht aus den Einstellungen heraus aktiviert werden sollen, sondern dass der Anstoß aus der Facetime App kommt. 

 

Ich hoffe, dass damit auch weiteren Kunden geholfen ist. 

3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 442 von 530

Hallo jimmijulez / Julian, bei mir iOS 10.2 kann ich zwar Facetime UND iMessage abschalten, aber wenn ich Facetime starte, sehe ich nur die Liste meiner letzten Kontakte, aber die App will sich nicht anmelden, bei Versuchen einen Anruf zu starten geht nur kurz der Verbindungsbildschirm (bei dem man sich selber sieht) an und sofort wieder weg. Traurig 

 

PS bin ein Portierer, der erst heute morgen portiert wurde.

 

liebe Grüße martin

Gelöschter Nutzer
Beitrag: 443 von 530

Hallo Martin,

 

wir verwenden dasselbe iOS. 

Das wundert mich jetzt, denn solange FaceTime in den Einstellungen dekariviert war, blieb mein Bildschirm in der Facetime App weitestgehend schwarz. Jedenfalls wurde mir nicht die Anruferliste angezeigt. 

Idee: entknüpfe zusätzlich in den Einstellungen deine Apple-ID von Facetime. 

3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 444 von 530

Hallo Julian,

grade habe ich es hinbekommen, die Aktivierung von Facetime über die Facetime App zu initialisieren, es geht bei mir nicht, es kommt nach wenigen Sekunden eine SMS mit für mich nicht lesbarem Inhalt, außer meiner Mobilnummer ... es scheint also zwei verschiedene Probleme zu geben, die einen bei denen es nicht geht weil sie frisch portiert wurden und andere wie dich, denen deine Lösung hilft. ich muss auf morgen hoffen. 

Hatte mir meinen Start bei der Telekom anders vorgestellt 😏

 

Liebe Grüße martin

Gelöschter Nutzer
Beitrag: 445 von 530

@Martin Kintrup : das ist schade, dass der Weg bei dir nicht geholfen hat. Allerdings kam auch ich von O2, die Portierung war angekündigt für den 2.1. bis 6:00 Ur morgens, am Vormittag war die Nummer dann auch da. Gleichzeitig trat unser Problem hier auf. Und die unverständlichen SMS mit "REG-RESP" kamen bei mir ebenfalls, 39 an der Zahl (Kosten in der Telekom App beachten!), so erst habe ich gemerkt, dass der Fehler vorliegt. Behoben wurde das ganze auf dem oben beschriebenen Weg dann heute (03.01.), also ebenfalls etwas mehr als 24 h nach Portierung. 

 

Vielleicht probierst du dasselbe Prozedere nochmals morgen Vormittag. Denn bis hierhin war's bei uns beiden der identische "Vorgang".