Antworten
Gelöst

iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X: Hier beantworten wir eure Fragen!

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 10416 von 10.598

@Carolin K. schrieb:

Ein herzliches „Hallo“ in die Runde.

 

Auch heute bin ich wieder für ein paar Stunden für euch in diesem Beitrag unterwegs. Fröhlich

 

@Chrixxalot, wurde das iPhone X denn schon bestellt? Das Reservierungsticket hat natürlich auch noch weiterhin seine Gültigkeit, aber pauschal sagen, dass Sie dann ganz vorne mit dabei sind, kann ich natürlich nicht.

 

@Moritz.S, leider müssen wir in diesem Fall den Weg über die Retoure gehen. Eine andere Möglichkeit haben wir nicht. Traurig

 

@joanabrm, dein iPhone sollte heute bei dir eingetroffen sein. Fröhlich Ist das korrekt?

 

@Hen77, ich habe mir das Ganze eben einmal angesehen. Sollte sich bis zur Mitte der nächsten Woche nichts weiter getan haben, dann bitte ich um eine Rückmeldung, damit wir einen Nachforschungsauftrag aufgeben können. Einverstanden?

 

 @b_yasin, leider habe ich dich eben telefonisch nicht erreichen können. Passt es dir später besser?

  

Freundliche Grüße

Carolin K.


Hallo @Carolin K.,

zunächst vielen Dank für Deine Rückmeldung.

Ich kann verstehen, dass ihr da zunächst nichts machen könnt, bitte aber auch um Verständnis, dass diese Situation für mich absolut unbefriedigend ist. Sollte es tatsächlich zu einem Nachforschungsauftrag kommen (wonach es mittlerweile aussieht, da mir DHL am Telefon jeden Tag erzählt man wolle Druck machen und das Paket würde am nächsten Tag bei mir ankommen, was es natürlich nicht macht...) würden mindestens 2 weitere Wochen ins Land ziehen. Das passt aber weder zu dem von der Telekom avisierten Liefertermin (klar kann die Telekom nichts dafür) noch zu meiner Vorstellung von Service gegenüber einem mehr als 10 Jahre langen treuen Kunden. Mittlerweile hat mir der ganze Vorgang meine komplette Vorfreude genommen (ja, ich gebe zu, ich habe mich tatsächlich wie ein kleines Kind gefreut!), so dass ich aktuell überlege, einfach alles zu stornieren und evtl. ein neues Iphone X im Apple Store zu kaufen, die sind mittlerweile da ja auch vorrätig (wobei ich diesbezüglich den Sinn des Reservierungtickets mit bevorzugter Lieferung der Telekom auch nicht verstehe). 

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 10417 von 10.598

Guten Tag miteinander!

 

ich hätte eine Frage bezüglich des iPhone X im Rahmen eines Rücktrittes.

Ich hatte am 23.10.2017 einen MagentaMobil M Friends-Vertrag mit dem iPhone 7 Plus abgeschlossen.

Nachdem ich innerhalb eines Jahres mit 3 Geräten Probleme hatte, wurde mir am 20.11.2017 der Rücktritt genehmigt und möchte gerne stattdessen das iPhone X (256GB Space Grau (anscheinend das beliebteste Modell)) haben. 

Nun ist meine Frage, ob man als Bestandskunde innerhalb eines Rücktrittes wirklich so lange warten muss bis alle Neu- und Bestandskunden (z.B. mit einer Vertragsverlängerung) vorab beliefert wurden oder man aufgrund des Rücktrittes die Möglichkeit hat, das Gerät „eher“ zu erhalten? Mir geht es hierbei nicht um eine Bevorzugung, sondern eher das Zufriedenstellen eines Kunden, aufgrund defekter Geräte und einigen nicht so geschmeidigen Abläufen oder Gespräche mit der Telekom.

5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 10418 von 10.598

@LXR1ous schrieb:

Guten Tag miteinander!

 

ich hätte eine Frage bezüglich des iPhone X im Rahmen eines Rücktrittes.

Ich hatte am 23.10.2017 einen MagentaMobil M Friends-Vertrag mit dem iPhone 7 Plus abgeschlossen.

Nachdem ich innerhalb eines Jahres mit 3 Geräten Probleme hatte, wurde mir am 20.11.2017 der Rücktritt genehmigt und möchte gerne stattdessen das iPhone X (256GB Space Grau (anscheinend das beliebteste Modell)) haben. 

Nun ist meine Frage, ob man als Bestandskunde innerhalb eines Rücktrittes wirklich so lange warten muss bis alle Neu- und Bestandskunden (z.B. mit einer Vertragsverlängerung) vorab beliefert wurden oder man aufgrund des Rücktrittes die Möglichkeit hat, das Gerät „eher“ zu erhalten? Mir geht es hierbei nicht um eine Bevorzugung, sondern eher das Zufriedenstellen eines Kunden, aufgrund defekter Geräte und einigen nicht so geschmeidigen Abläufen oder Gespräche mit der Telekom.


Denke mal deine Bestellung wird genau so gehandhabt wie jede andere Bestellung. Warum solltest du den nach hinten gesetzt werden. Bestellst es und dann je nach Lieferzeit bekommst du es.

Highlighted
3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 10419 von 10.598

@LXR1ous schrieb:

Guten Tag miteinander!

 

ich hätte eine Frage bezüglich des iPhone X im Rahmen eines Rücktrittes.

Ich hatte am 23.10.2017 einen MagentaMobil M Friends-Vertrag mit dem iPhone 7 Plus abgeschlossen.

Nachdem ich innerhalb eines Jahres mit 3 Geräten Probleme hatte, wurde mir am 20.11.2017 der Rücktritt genehmigt und möchte gerne stattdessen das iPhone X (256GB Space Grau (anscheinend das beliebteste Modell)) haben. 

Nun ist meine Frage, ob man als Bestandskunde innerhalb eines Rücktrittes wirklich so lange warten muss bis alle Neu- und Bestandskunden (z.B. mit einer Vertragsverlängerung) vorab beliefert wurden oder man aufgrund des Rücktrittes die Möglichkeit hat, das Gerät „eher“ zu erhalten? Mir geht es hierbei nicht um eine Bevorzugung, sondern eher das Zufriedenstellen eines Kunden, aufgrund defekter Geräte und einigen nicht so geschmeidigen Abläufen oder Gespräche mit der Telekom.


Vergiss es. Ohne RT oder M1 wirst du ganz hinten landen und das Gerät, höchstwahrscheinlich, erst 2018 erhalten. Die MA haben hier keine andere Möglichkeit. 

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 10420 von 10.598

@christianspies

Das wäre ja schon etwas, naja, blöd. 

 

@tim2

M1-Kunde bin ich nicht und ich konnte ja auch leider nicht voraussehen, dass mein altes 7 Plus auf Dauer solche faxen macht und ich sicherheitshalber ein RT annehmen sollte.