• Antworten
        Gelöst

        Stammadresse Wordpress

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 1 von 19

        Hallo,

        nachdem ich den Namen meiner Stammadresse gändert habe, konnte ich nicht mehr auf meine Seite zugreifen. Wordpress wollte immer noch über den alten Pfad zugriff nehmen.. Nach dem ich die Stammadresse von Kundenceter wieder zurück auf die Ursprungsadresse ändern lies , blieb das Problem bestehen.

        Auch eine deinstalation/neuinstalation von Wordpress blieb ohne Erfolg. 

        Es erscheint immer das Bild im Anhang.

         

         

         

         

        1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

        Akzeptierte Lösungen
        2 Sterne Mitgestalter
        2 Sterne Mitgestalter
        Lösung
        Akzeptiert von
        Beitrag: 8 von 19

        header

        Update:

        https://MeineVorwahl.homepage.t-online.de/wordpress/

        https://MeineVorwahl.homepage.t-online.de/wordpress/wp-login.php

        Tausche MeineVorwahl gegen dein 15... aus

        Verwende HTTPS

        HTTP = Fehler

         

        Ich komme halt auf deine WebSeiteFrustriert

        18 ANTWORTEN 18
        2 Sterne Mitgestalter
        2 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 2 von 19
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 3 von 19

        danke für die schnelle Antwort aber das hilft mir nicht weiter.

        Vor der Änderung hat es ja geklappt.  

        Ich habe über die schnellinstalation Wordpress instaliert , habe eine vorläufige Stammadresse bekommen und konnte sofort loslegen. Die Seite an sich aber auch der WP-Admin login war sichbar.

        Nachdem ich meine Stammadresse geändert habe, geht garnichts mehr. 

        Diese wurde wieder zurück auf den Ursprung aber auch ohne Erfolg. 

        Eine neuinstalation blieb auch ohne Erfolg.

        Ich möchte nun einfach neu Starten...

         

         

        Highlighted
        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 4 von 19

        Hallo @SY3 ,

        die Seite als solche besteht ja unter der Stammadresse, nur das Verzeichnis Wordpress führt zu der Fehlermeldung. 

         

        Screenshot_302.png

        Ist das Verzeichnis denn überhaupt vorhanden? Ich würde erstmal eine Domain mit der Seite verbinden und dann Wordpress nach der Anleitung installieren. Im HPC nachschauen, ob Wartungsseite ausgeschaltet ist, eine Domain angegeben ist und https erzwingen.

        MfG. Bernd


        Meine neue Seite
        Mit vielen Tipps zum Creator und dem neuen Designer.
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 5 von 19

        Hallo Bernd.G

        ih arbeite derzeit ausschließlich mit der Stammadresse. Eine vorhandene Domain, soll später darauf übertragen werden.

        Ich habe ja auch, wie bereits erwähnt, mit diesen Einstellungen sehr gut mit Wordpress arbeiten können. Nur die Änderung des Stammadressennamens  hat  dann alles aus den Bahnen geworfen...

        Wartungsseite ist aus - soll ich an machen ? Wie erzwinge ich https ?

        im Anhang nochmal Bilder...