Antworten
Gelöst

Tracking-Code wird beim Aufruf der Seite angezeigt

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 8

Ich habe im Homepage Creator einen Google Tracking Code für meinen Seite www.just-for-fun-tours.de eingegeben. Der Code wird beim Aufruf der Seite oben links angezeigt. Wie kann man das abstellen? Google Analytics zeigt mir keine Besucher an. Was habe ich falsch gemacht.

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 4 von 8
Hallo @Gerd1310,

herzlich willkommen in der Telekom hilft Community.

So wie Sie es gemacht haben, kann es nicht funktionieren. Sie haben lediglich Ihre Tracking-ID in das Feld kopiert, nicht aber den dazugehörigen Code. Die Stelle an der Sie Ihre Tracking-ID eingefügt haben ist allerdings genau richtig.

Zuerst einmal benötigen Sie den vollständigen Tracking-Code von Google Analytics, loggen Sie sich dazu bei Google Analytics ein und wechseln Sie auf "Verwaltung".
Dann öffnen Sie aus dem mittleren 'Property'-Bereich den Punkt "Tracking-Information / Tracking-Code". Auf der nächsten Seite wird Ihnen unter "Website-Tracking" ein Quellcode angezeigt, welcher mit beginnt und mit endet.
Kopieren Sie diesen Tracking-Code bitte vollständig und fügen ihn im Homepage Creator unter "Einstellungen festlegen / Tracking-Code" im vorgesehenen Feld ein.
Jetzt noch einmal veröffentlichen und fertig.

Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung, ob alles geklappt hat.

Gruß
Ingo F.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
7 ANTWORTEN 7
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 8

Hallo @Gerd1310

der Tracking Code sollte dort eigentlich nicht sichtbar sein. Am besten Sie löschen Ihn wieder. Wie man es einbinden soll finden Sie hier:

http://praxistipps.chip.de/google-analytics-code-einbinden-so-gehts_8042

 

Offensichtlich funktioniert das beim Homepage Creator nicht richtig und Sie können es nur über den HTML-Quellcode realisieren.

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 3 von 8

Ergänzung: Da der Code falsch eingebunden ist funktioniert es auch mit google analytics nicht. Das ist aber nicht Ihr Fehler - Sie haben es an der richtigen Stelle eingegeben.

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 4 von 8
Hallo @Gerd1310,

herzlich willkommen in der Telekom hilft Community.

So wie Sie es gemacht haben, kann es nicht funktionieren. Sie haben lediglich Ihre Tracking-ID in das Feld kopiert, nicht aber den dazugehörigen Code. Die Stelle an der Sie Ihre Tracking-ID eingefügt haben ist allerdings genau richtig.

Zuerst einmal benötigen Sie den vollständigen Tracking-Code von Google Analytics, loggen Sie sich dazu bei Google Analytics ein und wechseln Sie auf "Verwaltung".
Dann öffnen Sie aus dem mittleren 'Property'-Bereich den Punkt "Tracking-Information / Tracking-Code". Auf der nächsten Seite wird Ihnen unter "Website-Tracking" ein Quellcode angezeigt, welcher mit beginnt und mit endet.
Kopieren Sie diesen Tracking-Code bitte vollständig und fügen ihn im Homepage Creator unter "Einstellungen festlegen / Tracking-Code" im vorgesehenen Feld ein.
Jetzt noch einmal veröffentlichen und fertig.

Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung, ob alles geklappt hat.

Gruß
Ingo F.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 5 von 8

Hallo @E.B.E.Richter,

es wäre Wünschenswert, dass sie ihre Ratschläge vorher überprüfen. Die Aussage

"Offensichtlich funktioniert das beim Homepage Creator nicht richtig und Sie können es nur über den HTML-Quellcode realisieren."

ist offensichtlich Falsch denn es funktioniert auf 1000en Seiten wunderbar. Wie der Name es schon sagt, muß man aber einen Tracking Code eingeben, nur die ID reicht da nicht.

MfG. Bernd

 


Meine Homepage
Mit vielen Tipps zum neuen Designer.