Antworten

Hotspot zurückgeben oder umwandeln

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 4

Hallo, ich folgendes Problem.

 

Derjenige, der hier den Hotspot anbietet (FON) hat die Bandbreite nach der Anmeldung anscheinend von 3Mbit auf 2Mbit gesenkt. Nun komm ich nicht mal mehr zur Anmeldung. Ich kann es nicht nutzen und nur dafür hatte ich den Hotspot gebucht, als Notlösung bis zur Schaltung durch meinen Anbieter. Kann man das irgendwie regeln? Unterwegs benötige ich den Hotspot nicht. Und so konnte ich ihn keine zwanzig Minuten benutzen. 

3 ANTWORTEN 3
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 4

Hallo @Der_Admiral

ich will dir da keine Hoffnung machen, gekauft ist gekauft. Genutzt hast du ihn ja, wenn auch nur kurz, Vielleicht gehts ja in nächster Zeit wieder. Und niemand kann seine Bandbreite einfach so mal senken oder anheben.

Antwort nach besten Wissen aber ohne Gewähr.
Gruß Rainer
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 4

Laut dem Forum hier gab es ja öfters schon Reklamationen, die irgendwie mindestens umgewandelt wurden. Es gibt ja auch nicht die Möglichkeit, das vorher zu testen. WLAN Stärke ist nämlich gut aber der Hotspot funktioniert nur sehr sporadisch. Hab es geschafft wieder rein zu kommen mit ganzen 2kb/s. Nach 10 Sekunden war der Hotspot plötzlich weg und taucht dann und wann wieder auf. Aber ich habe keinen Lust da ständig hinter her zu rennen. 

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 4 von 4
Hallo @Der_Admiral,

herzlich willkommen in der Telekom hilft Community.

Bei den Telekom_Fon-Hotspots muss man immer berücksichtigen, dass diese an einem normalen Privatkundenanschlus laufen. Der eigentliche Anschluss ist dabei immer priorisiert und der Hotspot bietet das an Bandbreite, was vom Anschlussinhaber gerade nicht genutzt wird. Was für einen Pass hast du denn gekauft? Im Grunde ist es aber richtig, du hast den Pass ja auch genutzt.

Grüße
Peter
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.