Antworten
Gelöst

EUDSGV und Magenta Cloud. Fotos sind ab 25.05. personenbezogene Daten

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 26

Ab Mitte Mai gilt die EUDSGVU.

Für Fotografen problematsch ist die Nutzungvon externen Dienstleistern von Cloud-Diensten, deren Hilfe teils auch bei der Datenübermittlung von Fotodateien an bzw. Bereitstellung für Kunden genutzt werden. Auch hier gilt es zu beachten, dass dies Datenverarbeitungsvorgänge sind, die dem Datenschutzrecht unterliegen. Das Speichern der Fotos durch Dritte (externe Dienstleister z.B. Cloud-Speicherdienstewie Dropbox, Amazon-Cloud, Magenta Cloud, Webhoster) stellt eine sogenannte Verarbeitung von Daten im Auftrag dar, die den Abschluss eines Vertrages zur Verarbeitung von Daten im Auftrag erfordert, der den Anforderungen von Art. 28 DSGVO entsprechen muss. Zudem müssen technisch-organisatorische Maßnahmen zum Schutz der Daten nach Art. 32 DSGVO ergriffen und vereinbart werden.

Wo kann ich eine ADV downloaden undwohin muss ich die senden? Ich finde nur die ADV Vordrucke für die Open Telekom Cloud. Analog dazu muss es das jetzt ja auch für die MagentaCloud geben.

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 23 von 26
Hallo Zusammen,

noch gibt es keine ADV, soll aber kommen.

Falls jetzt schon eine ADV benötigt wird, gerne eine E-Mail an datenschutz@telekom.de schreiben.

Liebe Grüße, Steffi B.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
25 ANTWORTEN 25
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2 von 26
Die MagentaCloud ist auch nur für reine Privatkunden da.
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 3 von 26

@CyberSW

Sicher?

wird auf Geschäftskunden.telekom.de beworben und enthält in den AGB keine Einschränkung auf private Nutzung

 

@rudyonline

nutze doch einfach Boxcryptor und leg damit alle Fotos verschlüsselt ab -besser als gar nichts.

VDSL250 MagentaTV Plus, Fritzbox7590, Speedport Smart als AP, Speedphone10, MR401
Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 26

Hallo, das ist aber egal. Die EUDSGVO gilt auch für Privatpersonen und jeden der irgendwelche BIlder von anderen Personen macht.

Alleine die Aufnahme selbst ist schon eine Datenverarbeitung.Die Verteilung über eine Plattform eines Diensteanbieters wie die Magenta Cloud ist dann eine Datenverarbeitung durch Dritte und dazu brauch es dann eine ADV.

Das gilt aer für alle diese Clouddienste. Daher ist der Verweis auf Dropbox  und Andere keine Lösung.

 


@CyberSWschrieb:
Die MagentaCloud ist auch nur für reine Privatkunden da.

 

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 5 von 26

Dieser Aussage würde ich mal widersprechen.

Es gibt hier klare Ausnahmen, die in Artikel2 definiert sind.

......

  1. durch natürliche Personen zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten

.....

 

Ich hab auch nicht auf Dropbox verwiesen, sondern eine Verschlüsselungssoftware, die dazu führt, dass alle Daten in der Magentacloud verschlüsselt abgelegt werden und die Telekom keinen Zugriff hat.

 

 

 

VDSL250 MagentaTV Plus, Fritzbox7590, Speedport Smart als AP, Speedphone10, MR401