Antworten
Gelöst

EUDSGV und Magenta Cloud. Fotos sind ab 25.05. personenbezogene Daten

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 6 von 26

Es geht aber nicht um Verschlüsselung, sondern um Auftragsdatenverarbeitung.

Ausnahmeregelungen  wie beschrieben   gelten schon dann  nicht mehr, wenn man irgendjemanden anderen mit auf dem Bld hat.

Und wenn man die Einverständnis zur Datenverarbeitung der betroffenen Person hat, dann benötigt man eine ADV wenn man Dritte mit der weiteren Datenverarbeitung beauftragt. In diesem Falle die Telekom bei Speicherung in der Cloud. So zumindest die Aussage verschiedener Rechtsexperten.

 

Daher die einfache Frage ob es eine ADV zum Download gibt um diese dann verbindlich mit der Telekom zu vereinbaren. Für die OTC (Open Telekom Cloud) gibt es die.

 

 

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 7 von 26

Aktuell dürfte es keine geben, jedenfalls ist auf dem AGB-Server keine abgelegt - ob zukünftig eine angeboten wird kann nur die Telekom beantworten.  

 

Wenn Deine Rechtsauslegung richtig wäre, müsste ja zukünftig jede Privatperson mit Facebook eine ADV abschließen, wenn ein Bild hochgeladen wird auf dem jemand anderes zu sehen ist.......

....wenn ich ein öffentliches Gebäude privat fotografiere und dabei ein Unbekannter durchs Bild läuft, fällt das nach meiner Rechtsauffassung weiterhin unter die oben genannte Ausnahme. Genauso, wenn abends auf einer Feier Bilder mit Freunden gemacht werden...

 

Die Open Telekom Cloud wird ausschließlich für Geschäftskunden angeboten. In diesem Umfeld war auch schon unter BDSG alt eine ADV notwendig, sobald ein Kunde personenbezogene Daten verarbeitet hat.

VDSL250 MagentaTV Plus, Fritzbox7590, Speedport Smart als AP, Speedphone10, MR401
Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 8 von 26

Hallo, 

 

leider ist das nicht meine Rechtsauslegung, sondern die einiger Juristen im Spezialfach Fotografie.

Und ja es ist genauso. Wenn du die Fussballtribühne fotografierst musst Du von jedem einzelnen eine Einverständnis haben.

Das war bislang nicht so, wenn Du jemanden nur als "Zufallsbestandteil" Deines Fotos drauf hattest. Bislang galt das KUG (Kunsturhebergesetz). Das wird aber jetzt durch EUDSGVU overruled.

 

Wenigstens ist die Magenta Cloud in Deutschland sonst kommt erschwerend noch die Datenverarbeitung im EU-Ausland oder in Drittstaaten unter der DSGVO hinzu. Von der Drittstaatendatenverarbeitung betroffen sind z.B. Cloud-Dienste zur Fotospeicherung die ihre Server im nicht EU Ausland betreiben.

 

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 9 von 26

@Mchgt408 schrieb:

Sicher?

wird auf Geschäftskunden.telekom.de beworben und enthält in den AGB keine Einschränkung auf private Nutzung

 


Wo?

Da ist nirgendwo mehr eine Bewerbung des Dienstes zu finden?

Ist doch nirgendwo mehr verlinkt .. oder übersehe ich da was?

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 10 von 26

Hallo @rudyonline,

ich kann zur MagentaCLOUD sagen, dass die Vorschriften der DSGVO eingehalten werden.

Um weitergehende Fragen beantwortet zu bekommen, würde mich mein erster Weg in die Datenschutzhinweise führen. Da lande ich dann bei
https://www.telekom.de/start/datenschutz
Das bezieht sich nicht speziell auf die MagentaCLOUD, aber da findet sich auch der Ansprechpartner zum Thema Datenschutz.

Grüße
Peter

Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.