• Antworten
        Gelöst

        Fotos bzw. Ordner in MagentaCloud hochladen ohne Sync?

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 1 von 9

        Hallo,

         

        ich möchte meine wichtigsten Fotos zusätzlich in der MagentaCloud sichern.

         

        Wie mache ich das, ohne ein Sync Laufwerk anlegen zu müssen? Ich habe meine Fotos leicht verkleinert (sind ca. 40 Ordner mit je ca. 120 Fotos), die möchte ich in die MagentaCloud hochladen und anschließend vom PC wieder löschen.

         

        Problem:

        Wenn ich mich mit dem Browser (Chrome oder Opera) in mein T-Online Mail Account einlogge und auf MagentaCloud gehe, läd es keine Ordner hoch. Ich bekomme eine unbekannte Fehlermeldung. Ich kann nur leere Ordner anlegen, die umbennnen und dann alle Fotos versuchen hoch zu laden, was aber auch nicht immer klappt.

         

        Habt ihr einen Tipp für mich?

         

        lg Daniel

        1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

        Akzeptierte Lösungen
        Highlighted
        2 Sterne Mitgestalter
        2 Sterne Mitgestalter
        Lösung
        Akzeptiert von
        Beitrag: 5 von 9

        Du kannst auch einfach die magentaCLOUD per WebDAV auf deinem Rechner einbinden. Dazu setzt du dir zunächst ein WebDAV-Passwort. Anschließend richtest du das WebDAV-Laufwerk auf deinem Rechner ein. Ist alles unter https://cloud.telekom-dienste.de/hilfe#einrichten beschrieben wie es geht.

        Dann liegt das Laufwerk eigentlich in der Cloud, du hast aber Zugriff drauf, als läge es auf deinem Rechner. Schiebst du da also einen kompletten Ordner hinein, ist der nicht mehr auf deinem Rechner.

         

        Ein Hinweis noch, man sollte von Daten, die einem am Herzen liegen immer Back-Ups haben. Liegen deine Fotos also nur noch in der Cloud und da passiert mal was mit, dann sind sie weg. Ich würde also empfehlen, solche Sachen auch immer irgendwo lokal gespeichert zu lassen oder ein Back-Up auf einer externen Festplatte oder irgendwas zu machen..

        8 ANTWORTEN 8
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 2 von 9

        EDIT:

        Habe recherchiert, dass ich die MagentaCloud-Software installieren muss, um mehrere Ordner hochladen zu können.

        Diese Software erstellt auf dem PC einen Ordner, der mit der Cloud synchronisiert wird.

        Aber ich möchte den Ordner nach dem Hochladen wieder vom PC löschen, da ich keine große SSD Festplatte habe. Geht das?
        3 Sterne Mitgestalter
        3 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 3 von 9

        Guten Morgen @Daniel20

        ich mache es kurz und knapp..ohne Zusätze eine Möglichkeit von einigen..

        Einloggen in der Web Cloud...

        nun das Fenster kleiner machen so das es hinter dem bereits geöffneten Explorer noch zu sehen ist

        Am Rechner den Order o. die Dateinen markieren...und jetzt kommst..

        die Markierten Daten einfach per Drap a. Drop in das Fenster der Cloud verschieben warten und freuen..

        Sollte eigentlich fürs erste reichen... oder ? Fröhlich

         

        Mit internetten Community Grüssen
        bigmini-do

        You can not judge my journey until you've gone my own way.
        Gegen den Strom zu schwimmen ist deshalb so schwierig, da einem doch so viele entgegenkommen.©bigmini-do Zwinkernd
        Wenn man nicht mehr weiter weiss, sind gute Freunde da. Sie sind wie Schatten und nur solange die Sonne scheint zugegen.
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 4 von 9

        Sorry, aber genau das geht ja nicht. Es erscheint "Fehler: 1"

        Highlighted
        2 Sterne Mitgestalter
        2 Sterne Mitgestalter
        Lösung
        Akzeptiert von
        Beitrag: 5 von 9

        Du kannst auch einfach die magentaCLOUD per WebDAV auf deinem Rechner einbinden. Dazu setzt du dir zunächst ein WebDAV-Passwort. Anschließend richtest du das WebDAV-Laufwerk auf deinem Rechner ein. Ist alles unter https://cloud.telekom-dienste.de/hilfe#einrichten beschrieben wie es geht.

        Dann liegt das Laufwerk eigentlich in der Cloud, du hast aber Zugriff drauf, als läge es auf deinem Rechner. Schiebst du da also einen kompletten Ordner hinein, ist der nicht mehr auf deinem Rechner.

         

        Ein Hinweis noch, man sollte von Daten, die einem am Herzen liegen immer Back-Ups haben. Liegen deine Fotos also nur noch in der Cloud und da passiert mal was mit, dann sind sie weg. Ich würde also empfehlen, solche Sachen auch immer irgendwo lokal gespeichert zu lassen oder ein Back-Up auf einer externen Festplatte oder irgendwas zu machen..