Antworten
Gelöst

Magenta Cloud Netzlaufwerk hat nur 237 GB - weshalb nicht 1 TB?

Telekom Experte
Telekom Experte
Beitrag: 11 von 15

@judith.eggersdorfer  schrieb:

 

Mein Fotoverzeichnis liegt auf C und wird über das WEBDAV-Laufwerk regelmäßig gespiegelt. 

Okay, pirschen wir uns ran. Sieht das bei dir so aus:

 

magentacloud-software-offline.png

 

 

 

Highlighted
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 12 von 15

Sicher, dass du nicht die MagentaCloud Software nutzt, welche synchronisiert?

 

WebDAV selbst spiegelt und synchronisiert nämlich nichts, sondern zeigt nur das an, was in der Cloud ist.

Im Zwangs-"Netz der Zukunft" seit 06.06.16. Ausfälle seither: Mehr als in drei Jahren ISDN.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 13 von 15

Hallo,

mein Verzeichnispfad ist so aufgebaut:

C:\Users\User\MagentaCLOUD\Digitale Bilder ab 2003

und natürlich stimmt es, dass die Cloud synchronisiert.

 

Helfen diese Angaben?

Grüße Judith

Telekom Experte
Telekom Experte
Beitrag: 14 von 15

Klar...

 

also erstmal nutzt du kein WebDAV, sondern die MagentaCLOUD Software. Wenn WebDAV nutzen würdest, hättest du ein weiteres Laufwerk in deinem Windows Explorer. Also ein Laufwerk z:\ und damit eine Festplatte im Netz. Da wird dann nichts gedoppelt und alles was du auf z:\ speicherst ist dann direkt in der Cloud.

 

Richte dir mal WebDAV ein (siehe https://telekomhilft.telekom.de/t5/MagentaCLOUD/MagentaCLOUD-als-Netzlaufwerk-unter-Windows-10-8-7-o...) dann siehst du den Unterschied. Danach kannst du dann ie MagentaCLOUD Software deinstallieren und die Dateien unter c:\ entfernen ....

 

Viele Grüße

 

Alexander T.

 

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 15 von 15

vielen Dank, ich versuche es am Wochenende und melde mich ggf. wieder. viele Grüße! Judith