Antworten
Gelöst

Magenta Cloud

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 666 von 1.226

Hallo "ein unwissender", das Proplem habe ich identisch, und das an zwei Notebooks mit WIN 10.

Die Software installiert sich durch das Holen der Adminrechte nur auf dem Adminprofil. Auch das Verschieben des Ordner MagentaCloud in das Nutzerprofil, welches keine Adminrechte hat, ändert daran nichts.

Wird magentacloud.exe nochmals ausgeführt, ist das im Prinzip nichts anderes, als sich einmalig Adminrechte zu holen. Fährt man den PC runter, ist der Zugriff wieder weg.

Ich kann das Problem schön bestätigen, habe aber ebenfalls keinen Plan, wie ich die MagentaCLOUD auf einem Nutzerprofil lauffähig bekomme.

2 Sterne Mitgestalter
2 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 667 von 1.226

@uheima: Herzlich willkommen in der Community! Fröhlich

Meine Beiträge werden nach bestem Wissen erstellt, falls ich dennoch einmal falsch liegen sollte, bitte ich darum mir das nachzusehen
Mein Beitrag gefällt Ihnen? Dann freue ich mich über Kudos... Zwinkernd
Sie wollen mir eine Persönliche Nachricht (PN) senden? Dann klicken Sie PN an T-Helferlein
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 668 von 1.226

Schade, sehr schade.

Vielen Dank

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 669 von 1.226

Nachdem ich das Update aufgespielt habe, habe ich einen login Fehler und die Synchronisierung bricht ab.

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 670 von 1.226

@hstone64 schrieb:



Ich habe das gleiche Problem auf einem Rechner mit Win8.1. Auf Rechnern mit Win7 keine Probleme.

GHoh


Hei,

login klappt nach wie vor nicht: Login fehlgeschlagen. Bitte versuchen Sie es erneut.

Gibt es irgnedwo auf dem Rechner (Win 8,1) Log-Dateien, in denen man nach der Fehlerursache suchen kann?

GHoh