Antworten

Sat Receiver zurückschicken.

Starter
Kudos: 0
Beiträge: 3
Registriert seit: 18.11.2010
Hallo,

ich habe mir jetzt DSL auf 16000 aufwerten lassen, wobei es noch garnicht feststeht das es Freischaltbar ist, das erfahre ich in 2 Wochen. Man buchte mir das Sat Receiver Paket, weil es billiger und schneller sein soll als das was ich jetzt habe. Problem ist das ich den Sat Receiver nicht brauche und den Fernseher nie benutzte. Der Mann der es mir gebucht hat, meinte ich müsse den Sat Receiver 1 Monat behalten bevor ich den zurück sende, aber wofür. Wird mich das was kosten wenn ich dem Postman sage das er es wieder mitnehmen kann?

Mfg.
Antworten
0 Kudos

Re: Sat Receiver zurückschicken.

1 Sterne Mitglied
Kudos: 34
Beiträge: 76680
Registriert seit: 02.07.2004
Hallo CrispyBIt,  
Man buchte mir das Sat Receiver Paket, weil es billiger und schneller sein soll als das was ich jetzt habe. Problem ist das ich den Sat Receiver nicht brauche und den Fernseher nie benutzte. Der Mann der es mir gebucht hat, meinte ich müsse den Sat Receiver 1 Monat behalten bevor ich den zurück sende, aber wofür.

wenn der Sat Mediareceiver für Sie als Mietgerät gebucht wurde, kann der Vertrag innerhalb von 6 Tagen schriftlich gekündigt werden. Eine Mindestvertragslaufzeit besteht nicht. Die Frist von einem Monat bezieht sich auf die Abrechnung. Ein voller monatlicher Preis wird berechnet, wenn der Kunde das Vertragsverhältnis vor Ablauf eines Monats kündigt.
 
Hier finden Sie die genauen Bedingungen für das Endgeräte-Servicepaket:
http://www.telekom.de/dlp/agb/pdf/39537.pdf
 
Nachdem Sie die Kündigung schriftlich zugeschickt haben, erhalten Sie von uns eine Kündigungsbestätigung und einen Retourenaufkleber.
Ihr Telekom Team http://www.telekom.de/forum
Antworten
0 Kudos
Fußnote
Die vollständigen Preis- und wichtigen Vertragsbestandteile erscheinen, wenn Sie mit Ihrer Maus auf das Symbol klicken.

Alle Preise verstehen sich inklusive 19 % Umsatzsteuer. Für das Versenden von Geräten fallen Versandkosten in Höhe von 6,95 Euro an. Bei Zahlung per Nachnahme übernimmt die Telekom die zusätzlich anfallende Nachnahmegebühr in Höhe von 2,00 Euro. Der Versand erfolgt in einer umweltfreundlichen Verpackung.