Antworten

Day Flat ohne Auftrag bei Prepaid Handy abgebucht

Starter
Kudos: 0
Beiträge: 1
Registriert seit: 13.12.2012
Hallo Prepaid-Nutzer, hallo Service Team,

ich habe Ende September für meine Tochter online eine 10€ Prepaid Karte bestellt.
Nach einigen Schwierigkeiten bei der Aktivierung (viele Anrufe bei der t-mobile Hotline waren nötig...) ging das Guthaben rasant nach unten.

Nachdem ich endlich eine Einzelaufstellung bekommen habe (auch hierfür mehrere Telefonate nötig) sehe ich, dass täglich 0,99€ für "Tagespreis Datennutzung Inland" abgebucht wurden.
Außerdem immer wieder Buchungen wie "70Xtra-T-Internet 1,33€" "650 Xtra-T-Internet 12,35€"
Letztere Buchungen kann ich überhaupt nicht zuordnen...

Ich habe die Internet-Flat nie beauftragt, online war die Optionsauswahl Handy Day-Flat auf 0,00 € gesetzt.

Gut 40€ sind so ohne Nutzen verloren gegangen.

Die Hotline-Mitarbeiter sind hiermit etwas überfordert, ein unfreundliches "das kann gar nicht sein" hilft mir nicht weiter.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
Kann t-mobile die Falschbuchungen zurückerstatten?

Das Handy kann übrigens nicht online gehen.

Herzlichen Dank!
Antworten
0 Kudos

Re: Day Flat ohne Auftrag bei Prepaid Handy abgebucht

1 Sterne Mitglied
Kudos: 30
Beiträge: 76680
Registriert seit: 02.07.2004
Hallo Userin1971,

herzlich willkommen hier im Forum.

Wir schauen uns das gerne einmal genauer an. Bitte teilen Sie uns dafür in einer E-Mail an foren.foren@telekom.de Ihren vollständigen Namen, die Kartennummer Ihrer SIM-Karte, Ihre Handynummer und alternativ zur Kontaktaufnahme Ihre Festnetznummer mit. Nennen Sie in der E-Mail bitte auch Ihren Nickname „Userin1971" und verwenden unbedingt folgenden Betreff: „Angeforderte E-Mail, ID 11086751".
Ihr Telekom Team http://www.telekom.de/forum
Antworten
0 Kudos

Re: Day Flat ohne Auftrag bei Prepaid Handy abgebucht

Starter
Kudos: 0
Beiträge: 2
Registriert seit: 14.02.2013
Liebes Telekom Team,
bezüglich der XTRA DayFlat ist hier eine Frage aufgetaucht, deshalb habe ich hier erstmal im Forum gelesen und mache kein neues Thema auf. Schaden entstanden ist mir keiner, es geht um das reine Verständnis.
Wegen des Tarifs 9 Cent pro Minute in alle Netze habe ich mir beim Telekom Partner eine XTRA SIM bestellt, die war schon registriert für mich als sie ankam. Laut Beschreibung war XTRA DayFlat aktiviert. Sie ist für ein GSM Handy, so kann ich mal gut die Netzqualität in abgelegenen Gegenden beim telefonieren testen. Als die Karte kam habe ich die nicht ins Handy gesteckt, sondern mich erstmal im Mobile Center registriert und die DailyFlat deaktiviert. Dies wurde per Mail bestätigt.

Am 06.02.2013 15:14, schrieb T-Mobile.Kundenservice@telekom.de:
...gern haben wir am 06.02.2013 das Produkt Xtra Handy DayFlat gelöscht.

So jetzt kommts,
am 11.02. steckte ich die SIM mal in einen UMTS Stick, ich wollte am PC mal die UMTS Feldstärke hier zuhause sehen etc.
Man kann ja mit dem Huawei Dashboard Mobile Partner und einem E1750 auch am PC telefonieren oder den Kontostand feststellen. Dann habe ich mal auf "connect" gedrückt, den APN der Telekom hatte ich korrekt eingetragen. Was anderes macht ein Smartphone auch nicht als eine Datenverbindung aufbauen. Und was soll ich sagen, es wurden sofort 99 Cent abgebucht. Kann doch garnicht sein, siehe obige Bestätigung von T-Mobile. Wenn ich ne Vodafone Karte nehme connected die ohne abzubuchen und ich komm im Browser auf eine Landingpage von vodafone mit Bezahloptionen. Nicht mehr und nicht weniger. Eigentlich doch vorbildlich.

Ich habe die 99 Cent Abbuchung reklamiert und bekam sofort eine Gutschrift.

11.02.2013, 18:41 ... vielen Dank für Ihre E-Mail. Den Wegfall der Option Xtra DayFlat haben wir bereits bestätigt.
Die 0,99 Euro haben wir Ihrer Xtra Card gutgeschrieben.

Insofern ist auch alles o.k. und telefonieren kann ich mit der Karte gut, mehr möchte ich ja auch nicht.
Wie ist das denn aber nun mit ihrem Produkt Xtra Handy DayFlat ?
Es wird deaktiviert, aber trotzdem abgebucht. In meinem Smartphone ist die Karte ja nicht, insofern für mich wohl eher kein Problem, wissen möchte ich das aber schon.
Oder war das ein einmaliger Zufall, probieren werde ich das eher nicht mehr.
Antworten
0 Kudos

Re: Day Flat ohne Auftrag bei Prepaid Handy abgebucht

1 Sterne Mitglied
Kudos: 30
Beiträge: 76680
Registriert seit: 02.07.2004
Hallo HMKrause,

herzlich Willkommen in unserem Forum.

Wie ist das denn aber nun mit ihrem Produkt Xtra Handy DayFlat ?
Die Handy Dayflat ist eine Tages-Flatrate für das mobile Surfen mit dem Handy ( mit max. 384 kbit/s). Mit der Handy DayFlat können Sie einen Tag lang von 0:00 bis 24:00 Uhr Surfen und E-Mailen - für einen Tagesnutzungspreis von nur 0,99 €. Die 0,99 € werden nur dann fällig, wenn das Handy eine Internetverbindung aufbaut.

Wenn wir Sie richtig verstanden haben, ist Ihr Sachverhalt bereits erledigt. Oder können wir noch etwas für Sie tun?
Ihr Telekom Team http://www.telekom.de/forum
Antworten
0 Kudos

Re: Day Flat ohne Auftrag bei Prepaid Handy abgebucht

Starter
Kudos: 0
Beiträge: 2
Registriert seit: 14.02.2013
Zitat
Die 0,99 € werden nur dann fällig, wenn das Handy eine Internetverbindung aufbaut.
Zitat Ende

Bei mir wurden die 99 Cent fällig, obwohl die Option DayFlat deaktiviert war.
Ich möchte von ihnen wissen, ob das nochmal passiert, wenn mein Handy (bei deaktivierter Option DayFlat) versucht eine Internetverbindung aufzubauen. Nur deshalb schrieb ich das alles.
Antworten
0 Kudos
Fußnote
Die vollständigen Preis- und wichtigen Vertragsbestandteile erscheinen, wenn Sie mit Ihrer Maus auf das Symbol klicken.

Alle Preise verstehen sich inklusive 19 % Umsatzsteuer. Für das Versenden von Geräten fallen Versandkosten in Höhe von 6,95 Euro an. Bei Zahlung per Nachnahme übernimmt die Telekom die zusätzlich anfallende Nachnahmegebühr in Höhe von 2,00 Euro. Der Versand erfolgt in einer umweltfreundlichen Verpackung.