abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten

MagentaMobil Business

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 1 von 7

Hallo liebe Community,

 

wie Sie wissen, beginnt heute vom 5. September bis zum 10. September 2014 die Internationale Funkausstellung (IFA) in Berlin. Auch in diesem Jahr sind wir dort vertreten und präsentieren Ihnen auf rund 3000 Quadratmetern Ausstellungsfläche unsere aktuellen Produkte. Hier und heute geben wir Ihnen den Einblick auf eines unserer Highlights der diesjährigen Messe. Viele von Ihnen haben in den letzten Tagen schon Fragen und Vermutungen dazu angestellt. Nun möchten wir Ihnen die Neuigkeiten nicht weiter vorenthalten.

 

Endlich ist es so weit – ab heute starten unsere neuen MagentaMobil Business  Tarife!

 

Die neuen Tarife sind einfacher, unkomplizierter und attraktiver. Wir konzentrieren uns auf drei Kerntarife, die all Ihre Erwartungen erfüllen und durch ein tolles Preisleistungsverhältnis im besten Netz bestechen.

 

Unser neues Kernportfolio besteht aus MagentaMobil S, M & L Business, die mit und ohne Mobiltelefon buchbar sind. Alle drei Tarife enthalten eine Daten- und Allnet-Flat und können individuell durch unsere neuen Zubuchoptionen erweitert werden. 

 

Absolut neu: Ab dem Tarif MagentaMobil L haben Sie die Möglichkeit, gegen einen monatlichen Aufpreis bereits nach 12 Monaten eine Vertragsverlängerung mit einem Top-Endgerät durchzuführen!

 

Für unsere Alleskönner bieten wir den „Noch-mehr-drin“-Tarif MagentaMobil L Plus Business an, der wirklich keine Wünsche übrig lässt. Neben der Daten- und Allnet-Flat, die Sie in Deutschland und im europäischen Ausland nutzen können, bietet er Ihnen die maximale LTE-Geschwindigkeit, 5 GB High-Speed-Datenvolumen und diverse Optionen an.

 

Wie Sie sehen, haben wir spannende, neue Tarife auf den Markt gebracht, mit denen wir unser Motto „Bestes Netz, bester Service, beste Produkte“ aufrecht erhalten können.

 

Zu diesem Anlass haben wir uns gedacht, dass wir Sie zu einem anregenden Austausch in unserer Business Community einladen. Wir sind auf Ihre Meinung gespannt und freuen uns auf eine rege Teilnahme von Ihnen.

 

Viele Grüße

 

Ihr Telekom-hilft Team

6 ANTWORTEN 6
Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 2 von 7

Grundsätzlich halte ich die neue Tarifstruktur für leichter durchschaubar, und auch die Preisstruktur könnte einem Großteil der Nutzer entgegenkommen. Ich vermisse jedoch beim neuen "Premium-Tarif" (Magenta L-Plus) ein höheres Daten-Inklusivvolumen (ich hielte mindestens 10 GB für angemessen). Mir ist bewusst, dass über die Daten-Optionen eine Erweiterung möglich ist - an die 20 GB des alten Premium-Tarifs komme ich damit jedoch bei weitem nicht heran und auch ein Blick auf die Wettbewerber zeigt, dass 10 GB bei Business Tarifen mittlerweile eher als Standard bei den hochwertigen Tarifen gelten.

 

Gut finde ich die inkludierte "All-Inklusiv" Option für das europäische Ausland. Andererseits wurden die 1000 Inklusiv-Minuten INS Ausland auf 100 Minuten gekürzt. Hier hätte ich ein Reduzierung auf "nur" 400 Minuten im neuen Premium-Tarif für ausreichend erachtet.

 

Mein Fazit: Sicherlich ein Schritt in die richtige Richtung, allerdings hielte ich es für sinnvoll, wenn für "Heavy-User" der Leistungsumfang des alten Premium-Tarifs wählbar bliebe, ggf. bei Beibehaltung des alten Preises oder einer moderaten Erhöhung. So sehe ich aktuell keinen Anlass mehr, aus meinem Complete Comfort XXL Business in den neuen Premium-Tarif zu wechseln, was ich ursprünglich vorhatte.

 

 

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 7
Hallo liebe Telekom,
übersichtlicher sind die Tarife auf jedenfall, aber was die Attraktivität angeht muss ich sagen sind für bestimmte Businessbereiche die Tarife zu stark. 

Wer zum Beispiel seine LKWs mit einfachen Handys bestückt, damit die Fahrer zur Dispo kontakt aufnehmen können und umgekehrt für den wird es nach dem Wegfall von Call50 beispielsweise deutlich teurer. Eine Flatrate brauchen wir da oft nicht, bei 10-20 Minuten Telefonate über den Monat verteilt. Auch die Internetnutzung die jetzt schon im kleinen Tarif inkludiert ist, ist für uns völlig überflüssig. Preis/Leistung mag ja stimmen, aber was nützt mir die Leistung die ich gar nicht nutzen kann/soll?

Gerade im Business-Bereich hätte ich mir hier sogar noch 1-2 Tarife zusätzlich gewünscht, die weniger inkludierte Leistungen beinhalten. Nachdem jetzigen Tarifen bin ich wirlich am überlegen von der Telekom weg zu wechseln, da es an reinen Sprachtarifen wie dem Call50 fehlt und die aktuellen Tarife einfach zuviel bieten und für das was wir nutzen möchten zu teuer sind. 

Hier sollte meiner Meinung nach dringend nachgebessert werden. 

 

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 7

Das stimmt! Der "Low-End-Bereich" ist auch nicht mehr ausgeprägt bzw. nur noch eingeschränkt vorhanden. 

 

Im Prinzip findet sich eine ganz realistische Bewertung hier: http://www.mobilfunk-talk.de/news/178869-telekom-magenta-mobil-tarife-vs-complete-comfort-tarife/

 

Und speziell für Geschäftskunden: http://www.mobilfunk-talk.de/news/179841-telekom-magenta-mobil-business-neue-tarife-geschaeftskunden...

Hier kommt man zu dem traurigen Fazit: Im Vergleich zu anderen Mobilfunkanbietern bietet die Telekom ihren Business-Kunden kaum Vorteile.


Und das sehe ich genauso. Wenn ich mir jetzt die übrig gebliebene Tariflandschaft ansehe, stelle ich fest, dass ich beispielsweise bei O2 für weniger als 50 EUR netto erhalte: Flat in alle Netze, 10 GB Volumen LTE, 2 Multicards, 500 MB monatlich im Ausland, 200 Minuten monatlich INS Ausland, Festnetzrufnummer. Und für unter 40 Euro immer noch ein ähnliches Angebot mit 5 GB Datenvolumen. Na klar, im eindeutig schlechteren Netz bei langsamerer LTE Geschwindigkeit. Trotzdem ärgerlich. Ich bezahle aktuell im alten XXL ca. 70 Euro netto.

 

Wenn man so möchte, gibt es in der "Mitte" der Tarife aktuell für T-Mobile nichts zu holen, Und die Low-End bzw. High-End Tarife werden aufgegeben. Gerade der alte Premium-Tarif war ein echtes Alleinstellungsmerkmal. Das verstehe ich nicht.

 

Eine Frage ans T-Mobile Team: Besteht denn für einen Übergangszeitraum noch die Möglichkeit, in der "alten Tarifwelt" beispielsweise in den alten Premium-Tarif zu wechseln? Ich würde mir das glatt überlegen, auch wenn ich aktuell mit meinen 5 GB ganz gut über die Runden komme. 

 

 
Viele Grüße!

 

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 7

Hallo,

 

jetzt fehlen nur noch die Zuzahlungspreise für das Iphone 6 bzw. 6 plus, bitte um Veröffentlichung