Startup der Woche: So profitiert ZREALITY vom TechBoost Förderprogramm

Sie sind hier:

Startup der Woche: So profitiert ZREALITY vom TechBoost Förderprogramm

christine.frysz1 1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied

Selbst programmieren: Virtual Reality für jeden!

In wenigen Minuten das eigene Virtual-Reality-Programm erschaffen – möglich macht’s das Startup ZREALITY aus Kaiserslautern. Ob für die Darstellung von Produkten im Einzelhandel, für die Begehung von Immobilien oder für virtuelle Trainingszentren für Mitarbeiter – das 2016 gegründete Unternehmen hat eine Plattform entwickelt, die jeder selbst ohne Programmierkenntnisse nutzen kann, um virtuelle Produktpräsentationen in wenigen Minuten zu kreieren.

Das Startup nutzt dafür Rechenressourcen aus der Open Telekom Cloud. Wie der Gründer außerdem vom TechBoost-Programm profitiert, verrät er im Video: