abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Antworten

Fritzbox 7390 hinter Speedport Hybrid incl. DynDNS, Fernzugang und Webserver

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1951 von 1.961

der graue Stecker "Splitter" bleibt frei?

 

Gesagt, getan.

die LAN Leitung zwischen SP-P LAN2 und FB WAN bleibt?

 

dann "nur" noch die Telefonnummer gemäß aluny und die Ortsvorwahl einrichten?

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 1952 von 1.961

@Reiner112   ...ja, das LAN-Kabel brauchst Du ja für das Internet.  Das ISDN/DSL-Kabel für die ISDN-Verbindung, wobei DSL/Splitter frei bleibt.

 

Grüße

 

danXde

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1953 von 1.961

wunderbar, es klingelt Fröhlich

und man hört den "gegenüber" auch wieder

einfach ein Traum.

Könnte man das Y-Kabel auch gegen ein normales LAN Kabel tauschen, oder das Y-Kabel eine Spezielle Pin-Belegung?

 

Auf jeden Fall schon mal ein dickes DANKE

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 1954 von 1.961

Wenn alle Geräte im Netzwerk der 7590 sind, wird das WLAN des Speepdort Pro nicht beötigt. Die Abschaltung des WLAN halbiert den Stromverbauch des Speedport Pro. 

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 1955 von 1.961

@Reiner112  schrieb:

Könnte man das Y-Kabel auch gegen ein normales LAN Kabel tauschen, oder das Y-Kabel eine Spezielle Pin-Belegung?


Nein, das geht nicht.

Wie Du vermutest liegt das an der speziellen Beschaltung der DSL/Tel Buchse der Fritzbox.

ISDN nutzt die Pins 4/5 und 3/6, an der Fritzbox sind aber Pins 4 und 5 für DSL belegt.

Siehe hier.

 

Mein Weg zur Fritzbox hinter dem Speedport Hybrid : https://lubensky.de/hybrid
Tipps zur Störungseingrenzung am Hybridanschluss: https://lubensky.de/hybrid/stoerungseingrenzung.htm
Probleme mit dem ISDN-Adapter? https://lubensky.de/hybrid/isdn-adapter.htm