abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Antworten

Fritzbox 7390 hinter Speedport Hybrid incl. DynDNS, Fernzugang und Webserver

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 436 von 1.961
@Waage1969
Das kommt davon weil du so schnell wie ein geölter Blitz warst. Zwinkernd Ist doch Sonntag, da wollen wir uns doch nicht hetzen, oder?
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 437 von 1.961

@Rieke B.

nene, bloss nicht ist alles gut ! :happy:

Gruß

Waage1969

Meine "Kernfreizeitzeiten" sind meistens Mo.-Fr. irgendwann. 
P.S.: bevor ich es vergesse Rechtschreibfehler können kostenlos übernommen werden und dienen der Aufmerksamkeit beim lesen !  :wink:

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 438 von 1.961

@Lego99,  wenn Du VPN haben möchtest, dann fällt "Client"-Modus aus.  Bitte folge der Anleitung von @aluny. Er hat eine  passende ständig aktualisierte Anleitung hier hinterlegt.

 

@Rieke B.  ...die Anleitung fällt wegen VPN raus. Das Feature und weitere funktionieren nur im "Routed"-Mode.

 

Grüße

 

danXde

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 439 von 1.961
@danXde: Danke. Die kleine aber wichtige Info ist an mir vorbeigezogen. VPN gibt meine Anleitung nicht her. 

Liebe Grüße
Rieke B.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 440 von 1.961

@danXde, ich bin nach dieser Anleitung vorgegangen.  Der einzige Unterschied ist, dass die Fritzbox die IP über DHCP vom Speedport erhält. Ich habe es aber auch schon mit einer drastischen IP probiert. Das Internet funktioniert nur wenn beide Router im gleichen Netz sind 192.168.2.x. In der Anleitung steht aber sie müssen in unterschiedlichen Netzen sein. Daher denke ich, funktioniert das Portforwarding nicht. Außerdem ist der Speedport nicht erreichbar wenn ich mit der Fritzbox verbunden bin. Ich muss dann immer das WLAN des Speedport aktivieren und so auf diesen zugreifen. Mein Problem ist, dass ich es nicht schaffe, wenn Fritzbox in 192.168.2.x ist und Speedport in 192.168.1.x, dass die Geräte an der Fritzbox ins Internet können. In der Fritzbox steht aber  unter Internet-> onlinemonitor verbunden.