Antworten
Gelöst

Homebox 2 DECT Modul hängt sich ständig auf

Highlighted
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 6 von 7

@megaholti  schrieb:

So, heute ist der 24.8. die Box habe ich nunmehr jeden Tag 2 mal neugestartet. 1x über die App und 1x über Stecker ziehen. Leider kein neues Update und das Problem beseht immer noch. Was soll ich machen? die Alarmanlage funktioniert nicht richtig, diverse Fehlermeldungen. Ach man es macht keinen Spass mehr. Ich habe bei uns im Laden die Vermarktung von Magenta Smarthome aktuell eingestellt. Traurig

 

Box Homebox 2 Firmeware 3.01.20-0 Software 1.181.27.201907311254


Moin @megaholti 

 

1. Du hast bereits die aktuellste Version der Firmware auf deiner Homebase, also kannst Du die Suche nach etwas neuerem einstellen.

 

2. Du hast ja mehrfach schon Neustarts hingelegt. Hast Du die Base auch schon einmal mehr als 15 Minuten vom Stromnetz getrennt? (wirkt manchmal echt Wunder)

 

Wenn das auch nicht greift:

3. Bei insgesamt rund 150 Geräten dürftest Du immer wieder mal das eine oder andere Problem mit dem ein oder anderen Teil bekommen und je nachdem was da eventuell defekt ist, bringt es deine Base dann halt ins straucheln und sie steigt aus.

Genauso gut besteht die Möglichkeit das irgendetwas in der Software Konfiguration deiner Base mittlerweile so verbogen ist, daß dieses Problem dort zu suchen ist.

Uns als Nutzer sind da aber leider die Hände recht eng gebunden.

Die Software gibt es nicht her und in der Firmware gibt es laut Anleitung zwar auch (noch?) ein Protokoll das aber nicht so mal eben zu erreichen ist.

Unabhängig davon weiß zumindest ich nicht was da überhaupt protokolliert wird und ob das weiter hilft, habe noch nicht da rein geschaut. 

 

Wie es sich ja grundsätzlich liest, hast und   betrifft es ja jetzt nur diese 9 DECT Teile, richtig?

Oder sind noch mehr DECTs im Einsatz?

 

Mein Vorschlag wäre nun das Du mal alle 9 (wenn es nur insgesamt diese 9 sind) aus der App löschst und ganz langsam, nach und nach, einen nach dem anderen wieder einbindest.

Eine Weile abwartest ob der Fehler wieder auftritt und dann das nächste nimmst. 

Vielleicht findet sich ja dabei schon der Übeltäter?

 

Eventuell hat deine Base ja auch tatsächlich einen Hardwaredefekt im Funkmodul?

Das sollte aber hoffentlich über den Support zu klären sein. 

Ob Du das nun selber über die Hotline versuchst, oder aber @Sonja K.  und @Malte M. helfen Dir diesen Kontakt in die richtige Abteilung zu bekommen, bleibt Dir überlassen. 

 

Ach so, wie auch @CobraCane immer wieder mal drauf hinweist: 

Magenta Smarthome ist auch keine Alarmanlage im klassischen Sinne.

Davon ist das System doch recht weit entfernt.

Siehe es nur als Smarthome System mit einer Alarmierungsfunktion. 😉

 

Gruss VoPo 

 

(Sollte ich bei einigen Dingen mal wieder auf dem Holzweg gewesen sein, bitte berichtigen. Danke! 😁)

 

 

 

 

 

 

 

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 7 von 7

Das Problem scheint gelöst. Was ist/war passiert? Vor ungefähr 5 Wochen putze meine Frau Fenster und hat aus Versehen bei einem Magenta DECT Fensterkontakt den kleinen Magneten vom Fensterrahmen gerissen. Dieser war scheinbar spurlos verschwunden. Folglich wurde das Fester ständig als "offen" gekennzeichnet. Das hat mich so genervt, dass ich schlichtweg den Kontakt aus dem System gelöscht habe.

 

Danach fingen die Probleme an. Der Magnet ist vor rund ner Woche wieder aufgetaucht, heute da der VoPo914 mir riet alle ab und neu anzumelden, ka warum meldete ich den Festerkontakt mit dem wiederaufgefundenen Mageneten neu an. und siehe da, bis heute abend laufen alle Geräte, Regeln und Szenen. Keiner weis warum, aber es geht. Natürlich sollte eine simple Abmeldung das System nicht derartig durcheinander bringen. Aber es ist ja schließlich ein Hochkomplexes System der Telekom... Fröhlich Da ist eben alles möglich. Ich hoffe, es bleibt jetzt dabei.