Antworten

Kamera ausgeschaltet - warum

Beitrag: 1 von 5
Habe nichts angelangt und plötzlich sagt das System: Kamera ausgeschaltet

Habe die Kamera ausgesteckt und wieder angesteckt (sie hatte geleuchtet)

Was ist das wohl weider?

4 ANTWORTEN 4
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2 von 5
War die Kamera denn auch wirklich ausgeschaltet? Welche Kamera ist es denn überhaupt?

Schnelle Hilfe vom Telekom hilft Team gewünscht?
Dann hinterlegt schon einmal eure Daten in eurem Profil


Die Daten können nur von euch und der Telekom eingesehen werden.
5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 5
'Kamera ausgeschaltet' zeigt sie in der App in der Regel an, wenn sie IP-mäßig nicht mehr erreichbar ist. In der Übersicht sieht man noch ein Bild, allerdings mit einem alten Zeitstempel.

Der Typ wäre in der Tat interessant und bitte schau einmal, ob Du die Kamera in diesen Fällen noch über die IP-Adresse mit dem Browser erreichen kannst.
Beitrag: 4 von 5
Vorab schon mal dankeschön, hier der Kameratyp: SH Bitron (innen).

Also das System hat funktionert - die Kamera wurde nie ausgeschaltet (hat ja auch keinen Schalter) sondern nur mal an- und abgesteckt. Man sieht auch kein Bild mehr.

das mit der IP Adresse muss ich mir mal genauer anschauen, da muss ich erst mal zur Oma fahren wo die Überwachung steht.

5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 5
Ich dachte mir schon, dass es sich um eine Bitron-Kamera handelt. Die ist bestimmt über WLAN angebunden, oder? Falls möglich, schließe sie über LAN an.

Dass sie ausgeschaltet ist, ist eine Qivicon Meldung, weil sie einfach nicht erreichbar ist.