• Community-Browser
        abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 

        Magenta SmartHome DECT-Geräte - Kein Gerät gefunden

        Sind Sie kein Privatkunde? Dann geht's hier zur Business Community
        Aktueller Hinweis
        Diese Woche exklusiv in der Community zu Gast: Magenta SmartHome Experten. Hier Fragen stellen und mit unseren Experten diskutieren.
        Kennt ihr unseren fleißigsten Mitarbeiter schon? Nein? Dann lernt ihn hier kennen. Oder sprecht einfach direkt mit unserem Digitalen Assistenten.
        Erlebt unseren Service live in Frankfurt! Wetten, dass unsere Kollegen euer Anliegen vor euren Augen lösen werden? Erfahrt hier mehr.
        André S Telekom Experte
        Telekom Experte
        (228 Ansichten)

         

        Sie möchten ein Magenta SmartHome DECT-Gerät, wie z. B. einen Rauchmelder, in Ihr SmartHome-Heimnetz einbinden aber der Verbindungsassistent meldet "Kein Gerät gefunden"?

         

        Hinweis:  DECT-Basistationen, z. B. Schnurlostelefon, können im Nahbereich der Home Base 2 oder Speedport Smart zu Störungen führen. Vergrößern Sie den Abstand Ihrer DECT-Basisstation zur Home Base 2 oder Speedport Smart.

         

        Sobald Sie ein DECT-Gerät in Betrieb nehmen und eine Batterie einlegen bzw. am Stromnetz anschließen, wird automatisch für 90 Sekunden der Verbindungs-Modus gestartet und die Leuchte am Gerät fängt an zu blinken. Wurde innerhalb der 90 Sekunden der Verbindungsassistent nicht ausgeführt, müssen Sie die Batterie entfernen bzw. das DECT-Gerät vom Stromnetz nehmen und dann die Batterie neu einlegen bzw. am Strom anschließen. Der Verbindungs-Modus startet erneut für 90 Sekunden. Folgen Sie den Anweisungen des Verbindungsassistenten.

         

        Tipp: Bevor Sie eine Batterie in das Gerät legen oder am Stromnetz anschließen, führen Sie den Verbindungsassistenten soweit aus, bis Sie aufgefordert werden die Batterie oder Plastikfahne aus dem Gerät zu ziehen bzw. das Gerät am Stromnetz anzuschließen.

         

        Hinweis: Ist ein Magenta SmartHome DECT-Gerät einmal in einem SmartHome-Heimnetz eingebunden und wird gelöscht, muss das Gerät für ein erneutes Anlernen auf Werkseinstellungen zurückgesetzt werden. 

         

        Werkseinstellungen
        Wird das DECT-Gerät weiterhin nicht gefunden, setzen Sie das Gerät auf Werkseinstellungen zurück. Dazu gehen Sie wie folgt vor:

        • Drücken Sie die Reset-Taste 10 Sekunden, bis die Leuchtanzeige kurz weiß bzw. bei dem Rauchmelder grün aufblinkt.

        Das Gerät ist auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Starten Sie den Verbindungsassistenten erneut innerhalb der 90 Sekunden.

         

        Home Base 2
        Nutzen Sie die Zentrale über die Home Base 2 und Sie erhalten weiterhin die Fehlermeldung "Kein Gerät gefunden" , ist ein Neustart des DECT Verbindungsmoduls notwendig.

        • Starten Sie die Magenta Smart Home App und drücken im Menü auf Einstellungen > Zentrale
        • Im Bereich "Verbindungsmodule" drücken Sie auf "DECT(intern)" und prüfen ob die DECT- Konfiguration "Aktiviert" ist.
        • Drücken Sie auf "Neu starten" um einen Neustart vom DECT Verbindungsmodul durchzuführen. 

        Nachdem der Neustart durchgeführt wurde, können Sie Ihr DECT-Gerät über den Verbindungsassistenten erneut einbinden.

         

        Speedport Smart
        Nutzen Sie die Zentrale über den Speedport Smart und Sie erhalten weiterhin die Fehlermeldung "Kein Gerät gefunden" , ist ein Werksreset des Speedport Smart notwendig.

         

        Achtung: Sie benötigen für die erneute Einrichtung Ihre Zugangsdaten des Telekom-Anschluss und den Aktivierungscode für SmartHome.

         

        Dazu gehen Sie wie folgt vor:

        1. Sicherung

        Bevor Sie den Speedport Smart auf Werkseinstellungen zurücksetzen, ist es sinnvoll, eine Sicherung auszuführen. Alle vorhandenen Einstellungen werden dadurch gesichert.

        Dazu geben Sie in die Adresszeile Ihres Browsers http://speedport.ip ein.
        Drücken Sie die Eingabetaste ("ENTER").
        Anschließend geben Sie das Gerätepasswort ein. Wählen Sie dann "Login". Kurz darauf erscheint die Startseite der Konfiguration.

         

        Tipp: Das werksseitige Gerätepasswort finden Sie unter dem Standfuß Ihres Speedport Smart - wenn Sie es nicht geändert haben.

         

        • Klicken Sie oben rechts auf "Einstellungen" und dann auf "Einstellungen sichern".
        • Hier klicken Sie auf die Schaltfläche "Sichern".
        • Bestätigen Sie die Abfrage Ihres Internet Browsers und wählen Sie einen Speicherort aus. 
        2.    Werkseinstellungen
        • Klicken Sie oben rechts auf "Einstellungen" und dann auf "Problembehandlung".
        • Wählen Sie die Option "Zurücksetzen aller Einstellungen" und klicken auf "Werkseinstellungen".
        • Der Speedport Smart wird jetzt auf Werkseinstellungen zurückgesetzt.

        3.    Rücksicherung

        Nachdem der Router neu gestartet ist, geben Sie das Gerätepasswort ein und folgen dem Verbindungsassistenten.

        • Sobald die Konfiguration abgeschlossen ist, klicken Sie auf "Einstellungen > Einstellungen sichern" und wählen unter "Wiederherstellen" den Button "Durchsuchen".
        • Wählen Sie den Speicherort Ihrer gesicherten Einstellungen aus und klicken auf "Öffnen".
        • Im Anschluss klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen".

        Nach erfolgreicher Wiederherstellung der Einstellungen wird Ihr Speedport Smart automatisch neu gestartet. Ihr Speedport zeigt zu diesem Vorgang eine Meldung an. Nach Ablauf von drei Minuten können Sie den Vorgang durch Klicken auf die Schaltfläche "Ok" abschließen.

         

        4.    SmartHome aktivieren

        Nachdem Sie sich wieder an den Speedport Smart angemeldet haben mit Ihrem Gerätepasswort, klicken Sie in der "Übersicht" unter "Smart Home" auf "ändern".
             
             1. Geben Sie jetzt Ihren Aktivierungscode für SmartHome ein.

        Aktivierungcode1.png

         

         

         

         

         

         

         

         

         

         

         

         

         

         

        SmartHome wird aktiviert. Warten Sie den Vorgang ab.

        Sobald Sie die Meldung erhalten "Smart Home ist aktiv", können Sie die Magenta SmartHome App starten und die Einrichtung fortsetzen. Folgen Sie dem Dialog.

        Nachdem die Zentrale eingerichtet wurde, können Sie das DECT-Gerät über den Verbindungsassistenten erneut einbinden.