Antworten
Gelöst

home base siri

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 6 von 12

@Makc

Nein, du steuerst die Geräte über die HUE-Bridge, nicht über Qivicon.

Die Geräte können nur paralell in Qivicon eingebunden und darüber auch gesteuert werden.

Schnelle Hilfe vom Telekom hilft Team gewünscht?
Dann hinterlegt schon einmal eure Daten in eurem Profil


Die Daten können nur von euch und der Telekom eingesehen werden.
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 7 von 12

@CobraCane

 

Alles klar, verstehe. Also läuft die Siri Steuerung letztendlich über die HUE Bridge und hat nichts mit der Qivicon Base zu tun.

 

Ich habe daher deine erste Antwort als Lösung markiert.

 

Gruß Makc

 

 

Ich bin kein TelekomHilft Mitarbeiter!

Mein MagentaEINS TV Paket
Magenta Zuhause L TV Netflix & Magenta Mobil M
Eingesetzte Hardware: Ein Media Receiver 401 via Fritz Powerline 1000E an der Fritzbox 7590 angeschlossen.

StreamOn macht den Pendelverkehr erträglicher
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 8 von 12

Nein, die vorhandenen Hue-Lampen hängen an der Hude Bridge und werden über die Hue-App oder Siri gesteuert und können zusätzlich aber auch über das Telekom Smart Home bedient werden (An , Aus, Dimmen, Einbindung in Situationen usw.), das läuft aber nicht über Siri. Wie gesagt, parallel über beide Systeme und eben auch mit Siri wobei Siri nichts mit dem Telekom-system zu tun hat.

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 9 von 12

@OlliZZ

Ja, das habe ich auch so verstanden. Mir ist bekannt dass sich die HUE Lampen über die Smart Home App steuern lassen. Nur, streng gesehen, steuert Siri nicht die Smart Home App Fröhlich

 

Gruß Makc

Ich bin kein TelekomHilft Mitarbeiter!

Mein MagentaEINS TV Paket
Magenta Zuhause L TV Netflix & Magenta Mobil M
Eingesetzte Hardware: Ein Media Receiver 401 via Fritz Powerline 1000E an der Fritzbox 7590 angeschlossen.

StreamOn macht den Pendelverkehr erträglicher
Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 10 von 12

Hallo, ist evtl. irgendwann vorgesehen das sich zumindest die SmartHome-App der Telekom per Siri (Stichwort: SiriKit) ansprechen lässt?