Antworten
Gelöst

opt. fensterkontakt löst ständig fehlalarm aus

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 96 von 115

Guten Abend euch allen. 

Ich bin gerade ein wenig verwirrt  

Ich habe meine Fensterkontakt im Garten angebracht und jedesmal beim Fehlalarm Fenster auf gemacht und wieder geschlossen. Nun hatte ich letzte Woche durch die Nachtschichten keine Zeit und die angeblichen Fenster ignoriert. Jetzt habe ich gerade im Handy geschaut und plötzlich werden alle Fenster als geschlossen angezeigt  sollte sich etwas getan haben ?

Ich werde das beobachten und berichten . 

Sonst kam ein Fehlalarm immer  Innerhalb 24  Std ich bin gespannt 

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 97 von 115

Hallo ins Forum,

 

auch ich habe nun unsere 10 Stück Fensterkontakte optisch von Eurotronic im T-Punkt reklamiert und habe mittlerweile die Freigabe zur Rückgabe/ Tausch. Nun stellt sich mir aber noch die finale Frage, ob die von vielen Seiten gelobten Fensterkontakte von eQ3, die ich gern als Ersatz möchte, auch kompatibel mit dem Speedport-Smart-Router sind. Gibt es hierüber Erfahrungen? Der T-Punkt konnte mir noch keine befriedigende Antwort liefern weil aktuell Inventur. Danke für Hinweise!

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 98 von 115
Hallo @Ulbi,

eQ3 / HomeMatic wird vom Speedport Smart leider nicht unterstützt. HomeMatic IP ist mit einem entsprechendem Stick möglich...

Viele Grüße
Thorsten Sch.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 99 von 115

Hallo @Thorsten Sch.,

 

welcher Stick wäre das denn konkret? Die USB-Buchse am Router ist ja bereits vom ZigBee-Funkstick (+ Repeater für die Außensirene) belegt. Wäre da der zusätzliche Anschluss über einen USB-Zweierverteiler eines zusätzlichen Funksticks für Homematic technisch überhaupt machbar? Sehe ich das richtig, dass in einem solchen Falle dann drei verschiedene Funkstandards erforderlich sind (WLAN-Außenkamera + ZIGBEE-Außensirene + XXX-Homematic Fensterkontakte).

 

Andere Lösung wäre die zusätzliche Einbindung einer HomeBase. Wollte ich bislang aber nicht unbedingt, da ja mit jedem Zusatzgerät die Strahlungsbelastung im Haus steigt. Ich nutze wegen Telekom Entertain ja noch eine Speedport-Bridge.. 

Schwierig, schwierig..

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 100 von 115
Hallo @Ulbi,

also die Home Base 2 ist auf kurz oder lang sicher die bessere Wahl. Von der Strahlungsbelastung her wird sich da in Summe vermutlich nicht viel tun. Denn wenn Sie an den Speedport Smart einen USB-Hub anschließen, um die beiden Sticks im Netzwerk zu integrieren (sofern das denn reibungslos klappt, habe ich noch nicht getestet), wird ja ähnlich viel/wenig Strahlung produziert.

Viele Grüße
Thorsten Sch.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.