• abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten
        Gelöst

        Mailaccount lässt sich auf Mac nicht einrichten

        Highlighted
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 11 von 17
        @Csaba Szabo: Hab das gleiche Problem. Heute update auf High Sierra. Weil T-Online in Mail nicht mehr funktioniert hat, habe ich den Account gelöscht und wollte ihn neu einrichten, sowas hilft ja manchmal. Nun lade ich auch in der "weiter"-Endlosschleife. Genau so wie Du es beschrieben hast. Kurioserweise funktioniert alles reibungslos, wenn man einen neuen Benutzer mit ADMIN anlegt, dort klappt es SOFORT. Ich will jetzt aber auch nicht alles von einem zum anderen Benutzer schaufeln, sondern einfach im alten Benutzer T-Online in der Mail-App nutzen. Gibt es schon ein Lösung?
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 12 von 17

        Hallo Zusammen,

        ich habe exakt das gleiche Problem. Merkwürdigerweise hatte ich früher nie Probleme. Ich habe meinen account auch erstmal gelöscht und nun kann ich ihn nicht mehr neu hinzufügen.

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 13 von 17

        Haargenau so ist es.

        das Problem interessiert weder Apple, noch die Telekom. Servicenote 6.

        Ich vermute wirklich, dass es damit zusammenhängt, dass die Mailadresse für den bei Apple registrierten Appleaccount die Telekom-Mailadresse ist. Damit kommt das Apple-System nicht zurecht. Denn alle anderen Mailaccounts funktionieren auf dem Mac einwandfrei!

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 14 von 17

        ein kleiner Trost, dass wir mit unserem Problem nicht alleine da stehen Fröhlich

        Ich habe meine yahoo Adresse ohne Probleme anlegen können, bei meiner @koeln.de Adresse habe ich jedoch das gleiche Promlem wie bei der Telekom Adresse.

        Kann es sein, dass das mit der cloud Adresse zu tun hat? ich traue mich nicht, die ebenfalls zu löschen.

        Auf meinem iphone und ipad funktioniert jedenfalls alles problemlos.

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 15 von 17

        Das kann sein. 

        Ich werde versuchen für meinen Appleaccount die Mailadresse zu ändern - ich werde die von Apple nehmen. Dann neu anmelden. Mal sehen ob es klappt. Auf allen anderen Geräten funktioniert es einwandfrei