• Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten
        Gelöst

        AW: Telekom Eishockey für FireTV oder Samsung TV

        Highlighted
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 36 von 45

        Es ist schon merkwürdig wie manche Firmen versuchen Geld zu verdienen. Es ist wie bei der Bahn, plötzlich ist Winter und keine hat es ihnen gesagt. Woher sollte die Telekom denn auch wissen das im September die DEL Saison beginnt, aber ändern können wir es eh nicht. Da sollten wir uns lieber Gedanken machen wie wir trotzdem in den Genuss kommen Eishockey statt auf unserem 4 Zoll Handy, auf einem 65 Zoll TV und größer schauen zu können. Also der tolle Tipp den Browser des TV Geräts zu nutzen geht bei dem Betriebssystem Tizen leider nicht da es das Videoformat nicht darstellen kann. Die Besitzer einer PS4 können sich aber freuen. Über den Browser der PS4 lässt sich Telekomsport in voller Größe darstellen. Bis zur App dürfte das auch erst einmal gehen.

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 37 von 45

        @Jürgen Wo.

         

        Erklären sie das mal einem fast 80 jährigen Mann, der in seinem Leben noch nie ein Handy geschweige denn ein Tablet in der Hand hatte. Und mit Pc/Laptop hat er auch nichts am Hut.

        Wir waren ja schon überrascht, das er sich überhaupt auf die App eingelassen hatte.

        By the way die Telekom hat ja auch nicht gewußt, das im September die neue Saison anfängt, als sie das Angebot total umgekrempelt hat.

        Man hätte ja zumindestens die alte App so lange wie möglich bzw bis zum Start der neuen App weiter unterstützen und zur Verfügung stellen können.

        So wie es jetzt ist, das ist einfach nicht akzeptabel.

        MfG
        fcjuergen
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 38 von 45

        80 jährige sollten auch ins Stadion gehen zwinker. Nein war ein Scherz. Fällt ja mir teilweise schon schwer die neue Technik. Die armen Leute die in der Beschwerde Hotline arbeiten.

        Die Telekom und die DEL  haben im Sommer vollmundig versprochen das sich nichts ändern würde und alles weiter so laufen würde wie bisher, na das war wohl nichts. Warten wir auf die nächste Saison was und dann geboten wird. Beim Fußball wäre das undenkbar, aber beim Eishockey… sind wir das ja gewohnt. Allen mit Lesern ein schönes Wochenende.

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 39 von 45

        Da lässt man sich vor einigen Monaten noch bei der Wahl des neuen Fernsehers durch die Kompatiblität mit der Eishockey-App beeinflussen, bucht dann vor ein paar Tagen wieder das Angebot und kommt nicht mal über das Login hinaus. Ich bin wirklich froh, dass ich diesem Saftladen schon vor vielen Jahren den Rücken gekehrt habe!
        Als zur letzten Saison bekannt wurde, dass Telekom die Eishockeyrechte übernimmt, hatte ich schon gleich solch katastrophale Zustände erwartet - und meine Erwartungen wurden noch getoppt!
        Dass man die erste Saison gründlich vergeigt war eigentlich klar - auch wenn man einfach nur vom Basketball-Angebot hätte 1:1 übertragen müssen. Telekom schafft es aber, sich auch in der folgenden Saison zu blamieren! Vielleicht haben wir ja Glück und die App für Smart-TVs kommt bis Weihnachten...

        Ich bin nur froh, dass ich mich nicht zum Jahres-Abo habe hinreißen lassen! So werde ich das unbrauchbare Angebot direkt wieder kündigen.

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 40 von 45

        Kann diese bis heute nicht auf meinem Samsung Smart TV finden?!