Antworten

T-Online 6.0 Windows 8

1 Sterne Mitglied
Kudos: 0
Beiträge: 88
Registriert seit: 04.02.2010
Liebes Telekom Team,
nachdem ich über längere Zeit die hier in Rede stehenden Anfragen und die nicht aussagekräftigen Antworten Ihrerseits verfolgt habe, finde ich es als seit dem Jahr 2000 ununterbrochener Telekom Kunde sehr befremdlich, dass Sie versuchen, einfach den Kopf in den Sand zu stecken. Tatsache ist, dass Windows 8 seit Oktober d.J. auf dem Markt ist und nicht gerade im geringen Umfang gekauft und auf neuen PC´s mehrheitlich ausgeliefert wird.
Als Inhaber eines PC´s mit dem Betriebssystem Windows 7 kann ich mich an die Peinlichkeit noch erinnern, dass es zunächst der Telekom nicht möglich war, die T-Online Software 6.0 mit 64 bit auszuliefern.
Nun besitze ich einen weiteren PC mit Windows 8 und bin ebenso gekniffen hinsichtlich der Installation von 6.0 wie meine Vorredner.
Natürlich habe ich keinen einklagbaren Anspruch auf Lieferung einer entsprechenden CD; gleichwohl sollte es der Telekom im Wege der Kundenorientierung möglich sein, kurzfristig vielleicht sogar unter Angabe eines Zeitfensters eine entsprechende Software anzubieten.
Ich glaube, Sie tun sich damit selbst einen Gefallen.
Es grüßt
Bazi43
Antworten
0 Kudos

Re: T-Online 6.0 Windows 8

1 Sterne Mitglied
Kudos: 1
Beiträge: 1137
Registriert seit: 29.01.2005

Liebes Telekom Team,
nachdem ich über längere Zeit die hier in Rede stehenden Anfragen und die nicht aussagekräftigen Antworten Ihrerseits verfolgt habe, finde ich es als seit dem Jahr 2000 ununterbrochener Telekom Kunde sehr befremdlich, dass Sie versuchen, einfach den Kopf in den Sand zu stecken. Tatsache ist, dass Windows 8 seit Oktober d.J. auf dem Markt ist und nicht gerade im geringen Umfang gekauft und auf neuen PC´s mehrheitlich ausgeliefert wird.
Als Inhaber eines PC´s mit dem Betriebssystem Windows 7 kann ich mich an die Peinlichkeit noch erinnern, dass es zunächst der Telekom nicht möglich war, die T-Online Software 6.0 mit 64 bit auszuliefern.
Nun besitze ich einen weiteren PC mit Windows 8 und bin ebenso gekniffen hinsichtlich der Installation von 6.0 wie meine Vorredner.
Natürlich habe ich keinen einklagbaren Anspruch auf Lieferung einer entsprechenden CD; gleichwohl sollte es der Telekom im Wege der Kundenorientierung möglich sein, kurzfristig vielleicht sogar unter Angabe eines Zeitfensters eine entsprechende Software anzubieten.
Ich glaube, Sie tun sich damit selbst einen Gefallen.
Es grüßt
Bazi43


Habe das Problem schon angsprochen und auch mit einer nachfrage 2x per Email wurde nicht geantwortet,hatte mir en Notebook mit Win 8 gekauft,den ich zurück gegeben habe da er ja mit der Telekom angebotenen Software nicht nutzbar ist.
Werde auch nichts neues mehr kaufen.
Da mein Vertrag der schon ab 2002 läuft und mitte nächsten Jahres ausläuft zur überlegung ansteht ihn nicht mehr zuverlängern.
M.F.G
Antworten
0 Kudos

Re: T-Online 6.0 Windows 8

1 Sterne Mitglied
Kudos: 1
Beiträge: 1137
Registriert seit: 29.01.2005


Liebes Telekom Team,
nachdem ich über längere Zeit die hier in Rede stehenden Anfragen und die nicht aussagekräftigen Antworten Ihrerseits verfolgt habe, finde ich es als seit dem Jahr 2000 ununterbrochener Telekom Kunde sehr befremdlich, dass Sie versuchen, einfach den Kopf in den Sand zu stecken. Tatsache ist, dass Windows 8 seit Oktober d.J. auf dem Markt ist und nicht gerade im geringen Umfang gekauft und auf neuen PC´s mehrheitlich ausgeliefert wird.
Als Inhaber eines PC´s mit dem Betriebssystem Windows 7 kann ich mich an die Peinlichkeit noch erinnern, dass es zunächst der Telekom nicht möglich war, die T-Online Software 6.0 mit 64 bit auszuliefern.
Nun besitze ich einen weiteren PC mit Windows 8 und bin ebenso gekniffen hinsichtlich der Installation von 6.0 wie meine Vorredner.
Natürlich habe ich keinen einklagbaren Anspruch auf Lieferung einer entsprechenden CD; gleichwohl sollte es der Telekom im Wege der Kundenorientierung möglich sein, kurzfristig vielleicht sogar unter Angabe eines Zeitfensters eine entsprechende Software anzubieten.
Ich glaube, Sie tun sich damit selbst einen Gefallen.
Es grüßt
Bazi43


Habe das Problem schon angsprochen und auch mit einer nachfrage 2x per Email wurde nicht geantwortet,hatte mir en Notebook mit Win 8 gekauft,den ich zurück gegeben habe da er ja mit der Telekom angebotenen Software nicht nutzbar ist.
Werde auch nichts neues mehr kaufen.
Da mein Vertrag der schon ab 2002 läuft und mitte nächsten Jahres ausläuft zur überlegung ansteht ihn nicht mehr zuverlängern.
M.F.G


?????????????????????????????????????
Man sieht und höhrt kein Wort dazu, es wird der Telekom wohl nicht intriesiern.
Es muss dene doch wohl egalseien ob die Kunden weg laufen oder nicht es gibt ja genug davon.
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Antworten
0 Kudos

Re: T-Online 6.0 Windows 8

1 Sterne Mitglied
Kudos: 1
Beiträge: 1137
Registriert seit: 29.01.2005



Liebes Telekom Team,
nachdem ich über längere Zeit die hier in Rede stehenden Anfragen und die nicht aussagekräftigen Antworten Ihrerseits verfolgt habe, finde ich es als seit dem Jahr 2000 ununterbrochener Telekom Kunde sehr befremdlich, dass Sie versuchen, einfach den Kopf in den Sand zu stecken. Tatsache ist, dass Windows 8 seit Oktober d.J. auf dem Markt ist und nicht gerade im geringen Umfang gekauft und auf neuen PC´s mehrheitlich ausgeliefert wird.
Als Inhaber eines PC´s mit dem Betriebssystem Windows 7 kann ich mich an die Peinlichkeit noch erinnern, dass es zunächst der Telekom nicht möglich war, die T-Online Software 6.0 mit 64 bit auszuliefern.
Nun besitze ich einen weiteren PC mit Windows 8 und bin ebenso gekniffen hinsichtlich der Installation von 6.0 wie meine Vorredner.
Natürlich habe ich keinen einklagbaren Anspruch auf Lieferung einer entsprechenden CD; gleichwohl sollte es der Telekom im Wege der Kundenorientierung möglich sein, kurzfristig vielleicht sogar unter Angabe eines Zeitfensters eine entsprechende Software anzubieten.
Ich glaube, Sie tun sich damit selbst einen Gefallen.
Es grüßt
Bazi43


Habe das Problem schon angsprochen und auch mit einer nachfrage 2x per Email wurde nicht geantwortet,hatte mir en Notebook mit Win 8 gekauft,den ich zurück gegeben habe da er ja mit der Telekom angebotenen Software nicht nutzbar ist.
Werde auch nichts neues mehr kaufen.
Da mein Vertrag der schon ab 2002 läuft und mitte nächsten Jahres ausläuft zur überlegung ansteht ihn nicht mehr zuverlängern.
M.F.G


?????????????????????????????????????
Man sieht und höhrt kein Wort dazu, es wird der Telekom wohl nicht intriesiern.
Es muss dene doch wohl egalseien ob die Kunden weg laufen oder nicht es gibt ja genug davon.
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Habe soebend gesehen das Tonline das windows jetzt auch über Softwareload dieses anbietet , was soll das wohl wenn sie nicht mal eine laufende Software anbiten können
Antworten
0 Kudos

Re: T-Online 6.0 Windows 8

Community Guide
Kudos: 2
Beiträge: 1687
Registriert seit: 03.02.2007
Wenn mich nicht alles täuscht wurde hier mal mitgeteilt, das es wohl keinen Nachfolger der 6.0 geben wird.

Davon abgesehen, das die T-ComSoftware keine vollständige Anbindung an das E-Mailcenter bot. ist es bei W8 theoretisch nicht mehr erforderlich einen eigenen Client anzubieten.
Über die Funktion "Smartphonsync" stehen in W8 zusätzlich zu E-Mail die Kontakte und der Kalender aus dem E-Mailcenter zu Verfügung.

Da die T-Com auch auf der Cloud-Welle schwimmt, würde eine eigene Software vermutlich auch keine anderen Funktionen biete wie die Anbindung an das E-Mailcenter, ähnlich wie es beim W8 Client der Fall ist.
In Hinblick auf das ganze "Clouddenken" scheinen auch viele Anbieter sich vermehrt auf WEB-Mail zu konzentrieren und bieten überwiegend darin den ganzen Funktionsumfang.

Mich würde es nicht sonderlich verwundern, wenn die Softwareangebote von der Telekom drastisch reduziert werden. In ihrem "Magenta-Flair" sind sie eigentlich ohnehin Exoten am Markt.
Antworten
0 Kudos
Fußnote
Die vollständigen Preis- und wichtigen Vertragsbestandteile erscheinen, wenn Sie mit Ihrer Maus auf das Symbol klicken.

Alle Preise verstehen sich inklusive 19 % Umsatzsteuer. Für das Versenden von Geräten fallen Versandkosten in Höhe von 6,95 Euro an. Bei Zahlung per Nachnahme übernimmt die Telekom die zusätzlich anfallende Nachnahmegebühr in Höhe von 2,00 Euro. Der Versand erfolgt in einer umweltfreundlichen Verpackung.